Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Wir über uns

Wir setzen Tradition fort

Kinderwunschbehandlung an der Kieler Universität hat seit langer Zeit Tradition – genauer genommen seit den frühen Anfängen der In-vitro-Fertilisation in Deutschland. So wurde die Abteilung von Frau Prof. Dr. Lieselotte Mettler Anfang der 80er Jahre gegründet. Ihre engagierte Pionierarbeit führte dazu, dass eines der ersten deutschen IVF-Kinder bereits 1983 in der Frauenklinik des Universitätsklinikums Kiel geboren wurde.

Die von Frau Prof. Dr. Mettler eingeführte Tradition aus Innovationsbereitschaft, Herzlichkeit und großem persönlichen Engagement setzen wir nun in renovierten und modern ausgestatteten Räumen der Frauenklinik als Team der neuen Generation am UKSH, Campus Kiel, fort.

Das Universitäre Kinderwunschzentrum Kiel ist heute an insgesamt zwei Standorten in Schleswig-Holstein vertreten: neben unserem Hauptsitz in Kiel bieten wir Sprechstunden auch am Standort in Flensburg im Gynaekologicum im CITTI-Park an.

Gemeinsam mit unseren kooperierenden universitären Partnerzentren in Lübeck und Manhagen betreuen wir somit Kinderwunschpaare im ganzen Norden.

Die lokale Vernetzung auf dem universitären Campus in Kiel - beispielsweise mit den Kollegen der Humangenetik der Psychologie oder der Reproduktionsimmunologie - sowie überregional mit vielen national und auch international führenden Kinderwunschspezialisten trägt zur optimalen Betreuung unserer Paare bei.

Gerade diese räumliche Nähe verschiedener Ärzte sorgt für eine exzellente Vernetzung am Campus Kiel, so dass wir unseren Patienten eine schnelle, interdisziplinäre Versorgung auf universitärem Niveau anbieten können.