Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Patienten + Besucher > Aktuelles + Termine > Gesundheitsforum > Alle Vorträge des Gesundheitsforums in Kiel und Lübeck

Gesundheitsforum Kiel: Wenn die Schmerzen nicht enden wollen - Was kann man tun?

Eine Veranstaltung für
Patienten + Interessierte
Termin
21.02.2018, 18:00 Uhr  -  19:00 Uhr
Stadt
Kiel
Veranstaltungsort
UKSH Gesundheitsforum
CITTI-Park Kiel
Mühlendamm 1
24113 Kiel
Eingang: 2. Tür links vom Haupteingang
Programm
Über die Veranstaltung

Wenn die Schmerzen nicht enden wollen - Was kann man tun? 

Neuromodulation ist ein Verfahren, das bei chronischen Schmerzen eine Schmerzreduktion ermöglicht. Es bietet dem Patienten die Chance zu einer deutlichen Verbesserung der Lebensqualität. So kann z.B. bei  Rückenschmerzen, die ins Bein ausstrahlen und sich nicht anders beherrschen lassen, eine Rückenmarksstimulation oder eine implantierbare Medikamentenpumpe weiterhelfen. Auch Clusterkopfschmerz  und Migräne lassen sich in bestimmten Fällen mit der  Neuromodulation behandeln. Ob eine Neuromodulation in Frage kommt, sollten Chirurg und Schmerztherapeut gemeinsam mit dem Patienten entscheiden.

Anmeldung:
per E-Mail Gesundheitsforum-Kiel@uksh.de oder telefonisch 0431 500-10741
Bitte nennen Sie Datum, Veranstaltungstitel und Anzahl der teilnehmenden Personen.

Referent

Bild von Ann-Kristin Helmers
Dr. Ann-Kristin Helmers
Klinik für Neurochirurgie
Assistenzärztin
Telefon Kiel: 0431 500-23842

 

Klinik / Einrichtung des Referenten

Bild von Klinik für Neurochirurgie
Klinik für Neurochirurgie
Arnold-Heller-Straße 3 Haus 41  |  24105 Kiel
Direktion: Prof. Dr. Michael Synowitz

 

 

Veranstalter
Bild von UKSH Gesundheitsforum Kiel
UKSH Gesundheitsforum Kiel
CITTI-PARK Kiel, Mühlendamm 1  | 24113 Kiel
Telefon Kiel: 0431 500-10741