Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Presse > Pressemitteilungen > 2012 > Augenklinik lädt zum Tag der offenen Tür am Campus Lübeck des UKSH ein

Augenklinik lädt zum Tag der offenen Tür am Campus Lübeck des UKSH ein

Kategorie(n): 2012,
28.09.2012

Die Klinik für Augenheilkunde des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH), Campus Lübeck, lädt im Rahmen der bundesweiten „Woche des Sehens“ am Freitag, 12. Oktober 2012, zum Tag der offenen Tür ein. Geboten wird ein vielfältiges Programm mit Augentests und Klinikführungen. Das Team der Augenklinik erklärt, wie moderne Untersuchungs- und OP-Methoden funktionieren und welche Möglichkeiten es heute für die Behandlung von Katarakt („Grauer Star“) und altersbedingter Makuladegeneration (AMD) gibt. Die Klinik für Augenheilkunde am Campus Lübeck bietet das gesamte Spektrum der operativen und konservativen Augenheilkunde auf höchstem universitären Niveau an und ist mit diversen spezialisierten Forschungsprojekten national und international erfolgreich vertreten.

Die Veranstaltung findet am Freitag, 12. Oktober 2012, von 8.30 bis 13 Uhr auf dem Lübecker Campus des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein in der Klinik für Augenheilkunde, Ratzeburger Allee 160, Haus 29, statt.

Für Rückfragen steht zur Verfügung:
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Lübeck,
Klinik für Augenheilkunde, Petra Hammermeister, Tel.: 0451 500-3090


Verantwortlich für diese Presseinformation:

Oliver Grieve, Pressesprecher des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein,
Mobil: 0173 4055 000, E-Mail: oliver.grieve@uksh.de

  • Campus Kiel, Arnold-Heller-Straße 3, Haus 31, 24105 Kiel,
    Tel.: 0431 597-5544, Fax: 0431 597-4218
  • Campus Lübeck, Ratzeburger Allee 160, 23538 Lübeck,
    Tel.: 0451 500-5544, Fax: 0451 500-2161

Empfänger

E-Mail an

Absender

 
Name
E-Mail
Betreff
Kommentar