Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Dissertationen

Dissertationen

Aktuelle Dissertationen

  • Arbeitsbelastung von Hausärzten und erlebte Komplexität von Beratungsanlässen
  • Arbeitssituation von Zahnärzten in Schleswig-Holstein
  • Arzneimittelsicherheit bei polypharmazierten Patienten (Prozessevaluation des SAmS-Projekts)
  • Einstellung von Hausärzten zum Thema Delegation
  • Einstellung von Hausärzten zur Grippeschutzimpfung im regionalen Vergleich
  • Die subjektive Wahrnehmung vom „ländlichen Raum“ als ein Beitrag für maßgeschneiderte Strategien gegen den Ärztemangel - eine qualitative Studie mit Studierenden der Humanmedizin und Ärzten
  • Epidemiologie der Out-of-Hours-Care
  • Gründe für das Scheitern von Kooperationsformen - eine qualitative Studie
  • Handfunktionstest in der hausärztlichen Praxis
  • Handfunktionstest in der Tagesklinik für Geriatrie
  • MAAS-Global-D Validierungsstudie
  • MAAS-Global-D für die Weiterbildung
  • MAAS-Global-D Effekt
  • NASA-task load index: Ein Instrument, um sich der Komplexität von Beratungsanlässen in der Allgemeinmedizin zu nähern
  • RESTART: Determinanten, die die Wiederaufnahme einer ärztlichen Tätigkeit beeinflussen – eine qualitative Studie
  • Restless-Legs-Syndrom - ein neurologisches oder ein biomechanisches Problem?
  • Sicherheit und Gewaltprävention in allgemeinmedizinischen Praxen und beim Hausbesuch

  • Störungen der Handfunktion bei Patienten in Hausarztpraxen
  • Verteilung der Beratungsanlässe in einer Hausarztpraxis: Deckt sich die Rechtfertigungsdiagnose mit dem wahren Beratungsanlass?

Abgeschlossene Dissertationen

  • SmartAssist: Wie können alternde Menschen zufrieden und selbstbestimmt Zuhause wohnen? (Katharina Onnen)
  • Der Rückgang des Idealismus im Medizinstudium: Eine qualitative Forschung zum zeitlichen Verlauf, möglichen Ursachen, neue Motivation durch Vorbilder und Ansätze zur Prävention (Ann Margareta Bernhardt, geb. Stelter)
  • Über die Rolle der täglichen Übungszeit bei Schmerzen am Bewegungsapparat bei Geigern unterschiedlichen Könnens (Sophie Katharina Hüwe, geb. Renk)
  • Umweltambulanz Lübeck: 2000 umweltmedizinische Patienten in 20 Jahren (Josefine Barthel)