Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Aktuelles > Aktuelle Meldungen > Archiv > Archiv 2016 > Goethe Gemeinschaftsschule Kiel spendet erneut für die Klinik Clowns

Goethe Gemeinschaftsschule Kiel spendet erneut für die Klinik Clowns

12.01.2016

1.098,79 Euro spenden die Schüler der Goethe Gemeinschaftsschule Kiel für den Einsatz der Klinik Clowns am UKSH, Campus Kiel. Die Spende übergeben die zwei Schülervertreter Ann-Kathrin Gabriel und Tjorge Bärenwald gemeinsam mit ihrem Schulleiter Hartmut Bollin den Klinik Clowns in der Kinderklinik des UKSH. Dort begleiten sie die Klinik Clowns bei ihrer Visite und überzeugen sich von der wunderbaren Arbeit der Klinik Clowns. Es dauert nicht lange und sie selbst spüren die Wirkung. Lachen macht sich breit, gute Laune und Ausgelassenheit durchzieht die Stationsflure und für kurze Zeit vergessen die kleinen Patienten, ihre Besucher und auch die Schüler ihre Umgebung.

Goethe Gemeinschaftsschule Kiel spendet erneut für die Klinik Clowns

Die Schülervertreter Ann-Kathrin Gabriel und Tjorge Bärenwald von der Goethe Gemeinschaftsschule unterschreiben den Spendenscheck.  Die Schülervertreter Ann-Kathrin Gabriel und Tjorge Bärenwald von der Goethe Gemeinschaftsschule unterschreiben den Spendenscheck.   Die Schülervertreter Ann-Kathrin Gabriel und Tjorge Bärenwald von der Goethe Gemeinschaftsschule unterschreiben den Spendenscheck.

Kaufen und verkaufen für einen guten Zweck

Die Spende stammt aus den Einnahmen des jährlich stattfindenden Adventsbasars der Goethe Gemeinschaftsschule Kiel. 2197,58 Euro sind dieses Mal zusammengekommen. Die Hälfte spenden die Schüler - wie auch im vergangenen Jahr - an den UKSH Freunde und Förderverein zugunsten der Klinik Clowns am Campus Kiel.

1.098,79 Euro spenden die Schüler der Goethe Gemeinschaftsschule für den Einsatz der Klinik Clowns am UKSH, Campus Kiel. Die Spende stammt aus den Einnahmen des jährlich stattfindenden Adventsbasars

Herzlichen Dank

Das Engagement der Goethe Gemeinschaftsschule Kiel hat Tradition. Bereits im neunten Jahr spenden die Schüler für einen guten Zweck. Für diese treue und großartige Unterstützung bedanken wir uns zusammen mit den Klinik Clowns ganz herzlich.

Goethe Gemeinschaftsschule Kiel spendet erneut für die Klinik Clowns


UKSH_Gutes_tun_Jetzt_Spenden_100_Prozent_IconIhre freiwillige Spende

Weitere Informationen zu den UKSH-Fundraising-Aktivitäten gibt es unter www.uksh.de/gutestun oder per E-Mail gutestun@uksh.de.

Mitgliedschaften, Spenden und Ideen für eigene Spendenaktionen sind herzlich willkommen.

„Mit einem professionellen Spenden-Management sorgen wir mit der Stabsstelle Fundraising des UKSH dafür, dass die Spenden zu 100 Prozent für den jeweiligen Zweck eingesetzt werden.

Und mit unserem Team initiieren oder begleiten wir solche Gutes-tun!-Aktionen des Freunde- und Fördervereins sowie der Förderstiftung des UKSH sehr gern“, sagt Pit Horst.

Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen.

Spendenkonto
Förde Sparkasse
Empfänger: UKSH WsG e.V.
IBAN: DE75 2105 0170 1400 1352 22 | BIC: NOLADE21KIE

Verwendungszweck
Entsprechend Ihres Spendenwunsches – Angabe des „FW-Spendenschlüssels“.
Zum Beispiel:
a) Klinik Clowns Kiel: FW20005
b) zweckfrei: FW12002 oder
c) zweckgebunden: Ihre Auswahl des Spendenzwecks analog der Spendenmöglichkeiten am UKSH

Für Rückfragen steht zur Verfügung
Pit Horst, Stabsstelle Fundraising, UKSH Freunde- und Förderverein,
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
Telefon: +49 (0431|0451) 500-10500
E-Mail: pit.horst@uksh.de

 

 
Bilder zum Thema:
Bild 1
Gutes tun! Goethe Gemeinschaftsschule Kiel spendet für die Klinik Clowns. Dr. med. Wurst, Klinik Clown am UKSH, die zwei Schülervertreter Ann-Kathrin Gabriel und Tjorge Bärenwald mit Hartmut Bollin, Schulleiter der Goethe Gemeinschaftsschule Kiel, Pit Horst, Geschäftsführer des UKSH Freunde- und Fördervereins und Dr. Schwester Baguette, Klinik Clown am UKSH (v.l.)
Bild in Originalgröße hier
Bild 2
Freudige Übergabe des Spendenschecks. Dr. med. Wurst und Dr. Schwester Baguette, Klinik Clowns am UKSH, die zwei Schülervertreter Ann-Kathrin Gabriel und Tjorge Bärenwald, Pit Horst, Geschäftsführer des UKSH Freunde- und Fördervereins und Hartmut Bollin, Schulleiter der Goethe Gemeinschaftsschule Kiel (v.l.)
Bild in Originalgröße hier