Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Aktuelles > Aktuelle Meldungen > Archiv > Archiv 2016 > Gutes tun! Junge UKSH-Patientin übergibt Spende über 3.105 Euro zugunsten der Kinderkrebsstation am Campus Kiel

Gutes tun! Junge UKSH-Patientin übergibt Spende über 3.105 Euro zugunsten der Kinderkrebsstation am Campus Kiel

19.10.2016


Jetzt kann Charlotte wieder ins Kino gehen – die Spende der Familie und deren Freunde kam anlässlich der Beerdigung ihres Großvaters zusammen.

Charlotte Paulsen ist seit Juli 2015 in Behandlung in der Kinderonkologie des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein am Campus Kiel. Nach einer stationären Therapie befindet sich die 12-Jährige nun in der Tumornachsorge in der onkologischen Ambulanz der Kinderklinik. Gegen Ende ihrer Therapiezeit verstarb ihr Großvater. Die anlässlich der Beerdigung gespendeten 3.105 Euro übergab die Familie Paulsen am Dienstag Oberarzt Dr. Simon Vieth, Maja Dobis und Pit Horst vom UKSH Freude- und Förderverein. Der Wunsch der Familie ist es, dass dieses Engagement einen Beitrag zur Forschung im Bereich der Kinderonkologie leistet.

Dr. Simon Vieth, Maja Dobis und Pit Horst bedanken sich im Namen des Universitätsklinikums Schleswig-Holsteins ganz herzlich bei Familie Paulsen für die Unterstützung und wünschen Charlotte für ihre Zukunft alles erdenklich Gute!

Gutes_tun_Spende_Familie_Paulsen_f_UKSH_Kinderkrebstation_KI_Foto_1

v. l. n. r.: Dr. Simon Vieth (Oberarzt der Klinik für Allgemeine Pädiatrie des UKSH, Campus Kiel), Katharina Paulsen (Schwester), Charlotte Paulsen, Niklas Paulsen (Bruder), Maja Dobis (Kinderkrankenschwester), Pit Horst (Geschäftsführer des UKSH Freunde- und Fördervereins „Wissen schafft Gesundheit“ e.V.) und Karin Paulsen (Mutter)

Charlotte freut sich sehr über zwei Kinogutscheine, die sie als kleines Dankeschön vom Gutes tun!-Team erhalten hat. „Das passt wunderbar. Ich wollte mir bald den Film „Die Insel der besonderen Kinder“ anschauen“, sagte Charlotte begeistert. Frau Paulsen nahm ebenfalls mit großem Vergnügen ihr kleines Dankeschön entgegen und freut sich schon jetzt auf die kommende Spargelsaison.

 Gutes_tun_Spende_Familie_Paulsen_f_UKSH_Kinderkrebstation_KI_Foto_4


Wer auch Gutes tun! zur Stärkung der Universitätsmedizin möchte, kann sich unter www.uksh.de/gutestun über die zahlreichen Aktivitäten des UKSH Freunde- und Fördervereins (UKSH WsG e.V.) informieren.


 Ihre freiwillige SpendeUKSH_Gutes_tun_Jetzt_Spenden_100_Prozent

Weitere Informationen zu den UKSH-Fundraising-Aktivitäten gibt es unter www.uksh.de/gutestun oder per E-Mail: gutestun@uksh.de.

Mitgliedschaften, Spenden und Ideen für eigene Spendenaktionen sind herzlich willkommen.

„Mit einem professionellen Spenden-Management sorgen wir mit der Stabsstelle Fundraising des UKSH dafür, dass die Spenden zu 100 Prozent für den jeweiligen Zweck eingesetzt werden.

Und mit unserem Team initiieren oder begleiten wir solche Gutes-tun!-Aktionen des Freunde- und Fördervereins sowie der Förderstiftung des UKSH sehr gern“, sagt Pit Horst.

Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen.

Spendenkonto
Förde Sparkasse
Empfänger: UKSH WsG e.V.
IBAN: DE75 2105 0170 1400 1352 22 | BIC: NOLADE21KIE

Verwendungszweck
Entsprechend Ihres Spendenwunsches – Angabe des „FW-Spendenschlüssels“.
Zum Beispiel:
a) Kinderkrebsstation Campus Kiel: FW20000
b) Kinderkrebsstation Campus Lübeck: FW20007
c) zweckfrei: FW12002 oder
d) zweckgebunden: Ihre Auswahl des Spendenzwecks analog der Spendenmöglichkeiten am UKSH

Für Rückfragen steht zur Verfügung
Pit Horst, UKSH Freunde- und Förderverein
c/o Stabsstelle Fundraising, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
Telefon: +49 (0431|0451) 500-10500
E-Mail: pit.horst@uksh.de
www.uksh.de/gutestun