Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Aktuelles > Aktuelle Meldungen > Meldungen Verein > 2018 > Für den guten Zweck zählt jedes Tor

Für den guten Zweck zählt jedes Tor

20.04.2018

Gemeinsam noch stärker – die star Tankstellen erhöhen die jährliche Spende für krebskranke Kinder auf 13.000 Euro

Zum sechsten Mal in Folge spenden die star Tankstellen für jedes Bundesliga-Saisontor von THW Kiel-Kreisläufer Patrick Wiencek 100 Euro an den Freunde- und Förderverein des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein zugunsten der Kinderkrebs-station Campus Kiel. Mit der Spende werden unter anderem individuelle Physiotherapie-Stunden für die Patienten finanziert. Wieslaw Milkiewicz, Geschäftsführer und Pressesprecher der star Tankstellen, übergab den Spendenscheck am Donnerstag in der Sparkassen-Arena in Kiel an das UKSH.


star_Scheckübergabe THW-Spielerpatenschaft_Prof. Dr. med. Cario_Hein Dad...


Dank der 96 Treffer des 29-jährigen Patrick Wiencek können die star Tankstellen und der THW Kiel ihr gemeinsames Engagement für die Kinderkrebsstation des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein in der Bundeliga-Saison 2017/2018 nochmal steigern. „Durch die Spielerpatenschaft verbinden wir den Einsatz für einen wichtigen Zweck mit unserer Partnerschaft mit dem erfolgreichsten deutschen Handballverein THW Kiel. Deshalb sind wir sehr stolz, dass wir es geschafft haben, die Spende vom letzten Jahr in Höhe von 10.000 Euro in dieser Saison um 3.000 Euro auf 13.000 Euro zu erhöhen“, erklärt Wieslaw Milkiewicz. Seit dem Start der Spielerpatenschaft 2012 konnte star die Summe kontinuierlich steigern. Insgesamt spielte Patrick Wiencek mit dem THW in den vergangenen sechs Jahren so 52.000 Euro für das UKSH ein.

„Durch die Spende können wir Kindern und Jugendlichen auch in Zukunft helfen, nach einer Krebserkrankung wieder bessere Kraft und Kondition aufzubauen und eigenes Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen zu stärken“, erläutert Prof. Dr. med. Gunnar Cario, Stellvertretender Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin. Dafür wurde in den vergangenen Jahren bereits ein star Fitnessraum samt medizinischer Geräte zur Mobilitätsförderung der kranken Kinder eingerichtet. Dank der Spende von star kann hier das eigens entwickelte star Fitnessprogramm „Rückkehr zu alter Stärke“ unter der Leitung eines Physiotherapeuten stattfinden. Die individuellen Trainings sollen die Kinder und Jugendlichen nach ihrem Aufenthalt im UKSH auf dem Weg zurück zu einem gesunden Körper begleiten. „Auch in die Arbeit unseres sozialpädagogischen Teams, das mit den Kindern tolle Unternehmungen nach einem erlebnispädagogischen Konzept durchführt, fließt ein Teil der Spende“, ergänzt Prof. Dr. med. Cario.

Die diesjährige Übergabe des Spendenschecks fand in der Halbzeitpause des THW-Bundesliga-Heimspiels gegen die Füchse Berlin am 19. April in der Sparkassen-Arena in Kiel statt. In der Saison 2018/2019 geht Patrick Wiencek erneut auf Torjagd, um mit star Spenden zu sammeln, denn das Engagement wurde um ein weiteres Jahr verlängert.

Wir sagen herzlichen Dank für das großartige Engagement!


 

Aktuelle Presseinformation

Gut zu wissen!

Die Pressemitteilung sowie ein Pressebild in Originalgröße stehen hier zum Download für Sie bereit.

star_Scheckübergabe THW-Spielerpatenschaft_Prof. Dr. med. Cario_Hein Dad...

Übergabe des Spendenschecks an das UKSH © Sascha Klahn (v.l.n.r.): Prof. Dr. med. Gunnar Cario (UKSH), Hein Daddel, Patrick Wiencek (THW Kiel), Wieslaw Milkiewicz (ORLEN Deutschland GmbH)

 

star Tankstellen

 

UKSH_Gutestun_star_tankstellen_logoErfahren Sie mehr
Mehr Informationen über star, die Tankstellenmarke der ORLEN Deutschland GmbH, finden sie unter www.star.de

 

Gutes tun! Mitglied werden im UKSH Freunde- und Förderverein


UKSH Gutes tun!-MitgliedsantragStarke Gemeinschaft –
Ihre wertvolle Unterstützung als Mitglied!
Wir wünschen uns, dass unsere Gemeinschaft für die gute Sache weiter so positiv wächst! Seien Sie als Mitglied in unserem UKSH Freunde- und Förderverein herzlich willkommen.

Unterstützen Sie die täglichen Aktivitäten des UKSH Freunde- und Fördervereins für die Universitätsmedizin am UKSH, so wie bereits unsere mehr als 330 Mitglieder. Bereits ab einem Mitgliedsbeitrag in Höhe von 20 €/Jahr stärken Sie diese wertvolle Arbeit. Es besteht die Möglichkeit, den Antrag nach dem Download direkt am PC auszufüllen und anschließend auszudrucken. zum Mitgliedsantrag

 


Wir laden Sie ein, Gutes tun! zu unterstützen und sich mit einer eigenen Spendenaktion zu engagieren. Wir unterstützen Sie bei der Planung einer eigenen Spendenaktion oder Spendenveranstaltung zugunsten der universitären Medizin in Schleswig Holstein. Neben Spendenboxen, Informationsmaterial und unserem Glücksrad unterstützen wir Sie in der Öffentlichkeitsarbeit und Berichterstattung.

Denn Ihre Hilfsbereitschaft ermöglicht es, dass der UKSH Freunde- und Förderverein und auch die Förderstiftung des UKSH dort helfen können, wo das Geld dringend benötigt wird. Für ein Lächeln der Kinder auf den Kinderkrebsstationen – dank der Klinik Clowns, für die Erweiterung der KITA-Plätze, für die Kinderonkologie, für den Sozialfond und das Gesundheitsforum, für medizinische Geräte, für die Palliativmedizin, für Wissenschaft und Forschung u.v.m.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir sind gespannt auf Ihre Idee!


facebook_icon_1UKSH-Facebook
Liken und teilen Sie die Gutes tun!-Beiträge auf unserer UKSH-Facebook-Seite:
www.facebook.com/uksh.de


 

Ihre freiwillige Spende

UKSH_Gutes_tun_Jetzt_Spenden_100_Prozent

Weitere Informationen zu den UKSH-Fundraising-Aktivitäten gibt es unter www.uksh.de/gutestun oder per E-Mail: gutestun@uksh.de.

Mitgliedschaften, Spenden und Ideen für eigene Spendenaktionen sind herzlich willkommen.

„Mit einem professionellen Spenden-Management sorgen wir mit der Stabsstelle Fundraising des UKSH dafür, dass die Spenden zu 100 Prozent für den jeweiligen Zweck eingesetzt werden.

Und mit unserem Team initiieren oder begleiten wir solche Gutes-tun!-Aktionen des Freunde- und Fördervereins sowie der Förderstiftung des UKSH sehr gern“, sagt Pit Horst.

Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen.

Spendenkonto
Förde Sparkasse
Empfänger: UKSH WsG e.V.
IBAN: DE75 2105 0170 1400 1352 22 | BIC: NOLADE21KIE

Verwendungszweck
Entsprechend Ihres Spendenwunsches – Angabe des „FW-Spendenschlüssels“.
Zum Beispiel:
a) Kinderkrebsstation Kiel: FW20000 oder
b) zweckfrei: FW12002 oder
c) zweckgebunden: Ihre Auswahl des Spendenzwecks analog der Spendenmöglichkeiten am UKSH

Für Rückfragen steht zur Verfügung
Pit Horst, Stabsstelle Fundraising, UKSH Freunde- und Förderverein
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
Telefon: +49 (0431|0451) 500-10500
E-Mail: pit.horst@uksh.de | www.uksh.de/gutestun