Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Aktuelles > Aktuelle Meldungen > Meldungen Verein > 2018 > Gutes tun! bewegt als Charity Partner des 30. KN Förde Triathlons

UKSH_Logo_Verein

Gutes tun! bewegt als Charity Partner
des 30. KN Förde Triathlons


Der 30. KN Förde Triathlon war auch 2018 wieder ein voller Erfolg: Mehr als 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern gingen im Jubiläumsjahr an den Start. Nach dem verregneten Start des 6. Kinder Triathlons am Samstag, zeigte sich Kiel am Wettkampftag von seiner sportlichen Seite und präsentierte sich in strahlendem Sonnenschein.

Schon früh am Sonntagmorgen startete der Wettkampftag mit der Startunterlagenausgabe und füllte allmählich die Kiellinie rund um das Seebad Düsternbrook mit Triathleten/innen, Sportfreunden/innen und Besucher/innen, bis um 09.00 Uhr der erste Startschuss fiel. Die Mannschaften der schleswig-holsteinischen Landesliga starteten als erste Wettkampfsgruppe mit einem Sprung in die Förde bei angenehmer Wasser- sowie Außentemperatur um die 20 Grad. Mit viel Jubel und Ansporn durch das große Publikum ging es nach 0,75 km Schwimmen dann 21 km auf‘s Rad und zum Schluss auf eine 5 km Laufstrecke. Regionalliga-Athlet Silas Köhn vom ausrichtenden USC Kiel erreichte bereits nach 1:58:53 Stunden mit erhobenen Händen als Erster das Ziel.

Zeitgleich war zudem noch der Start des Olympischen Triathlons inkl. Staffeln, welcher die längste Distanz (1,5 km Schwimmen/ 40 km Radfahren/ 10 km Laufen) des Tages ausmachte. Zu guter Letzt startete mittags dann der Volkstriathlon inkl. Staffeln, dort durften die begeisterten Zuschauer/innen gleich dreimal die Triathleten/innen beim Springen in die Fluten, auf's Rad steigen und beim finalen Laufen beobachten.

Herzlichen Glückwunsch an alle Triathletinnen und Triathleten!


UKSH_Gutestun_30_KN_Foerdetriathlon_Charitypartner_H1

UKSH_Gutestun_30_KN_Foerdetriathlon_Charitypartner_T1 UKSH_Gutestun_30_KN_Foerdetriathlon_Charitypartner_T3 UKSH_Gutestun_30_KN_Foerdetriathlon_Charitypartner_T2



Gutes tun! Ein sportliches Engagement

Auch beim diesjährigen KN Förde Triathlon war der UKSH Freunde- und Förderverein wieder offizieller Charity-Partner. „In diesem Jahr freuen wir uns besonders, dass Ricarda Drobig das UKSH-Gutes tun!-Team in den Teildisziplinen Schwimmen und Radfahren unterstützt hat“, sagt Pit Horst, Geschäftsführer des gemeinnützigen Freunde- und Fördervereins UKSH Wissen schafft Gesundheit e.V. Ricarda trägt seit 2014 einen Herzschrittmacher und hat sich 2013 und 2016 aufwändigen Umstellungsoperationen an beiden Hüften unterziehen müssen. Trotz ihrer langen Krankheitsgeschichte ist die 23-Jährige leidenschaftliche Triathletin.

Als Auszubildende des UKSH in der Prämedikation am Campus Lübeck freut sich Ricarda, Teil der UKSH-Gutes tun!-Team zu sein. Aus eigener, doppelter Erfahrung weiß sie, wie wichtig die Stärkung der Universitätsmedizin für die Menschen in unserem Land ist: „Denn wo Menschen in Not rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr, an den Standorten Kiel und Lübeck, von unseren ärztlichen und pflegerischen Kolleginnen und Kollegen gebraucht werden und ihnen das UKSH als Maximalversorger das gesamte universitätsmedizinische Spektrum der modernen Medizin zur Verfügung stellt, braucht es auch privates Engagement, damit das UKSH auch in Zukunft Garant für die spitzenmedizinische Maximalversorgung bleibt.“ Auf ihrer Homepage www.vomstartzumziel.de erzählt Ricarda mehr über sich und ihren bemerkenswerten Lebensweg. Mit ihrer Geschichte möchte die junge Sportlerin andere motivieren, für die eigenen Ziele und Gesundheit zu kämpfen.




Herzlichen Dank für 1.000 Euro zugunsten
der Sport- und Bewegungstherapie am UKSH

„Wir freuen uns sehr über die Teilnahme dieser besonderen Athletin in unserem Team und sind dankbar, dass immer mehr Menschen bereit sind, sich für die Gesundheit in Schleswig-Holstein einzusetzen“, sagt Pit Horst. „Bedanken möchten wir uns natürlich auch beim USC Kiel e.V. und Bernd Lange, die uns mit der Charity-Partnerschaft die Gelegenheit geben, darauf aufmerksam zu machen, wie wichtig die Unterstützung für den UKSH Freunde- und Förderverein ist, damit dort geholfen wird, wo Menschen der Universitätsmedizin dringend bedürfen. Zudem beglückwünschen wir alle Mitglieder des USC Kiel e.V. für das 30. Jubiläum des KN Förde Triathlons.

Dank zahlreicher freiwilliger Spenden seitens der Teilnehmer/innen, Besucher und des Veranstalters konnte dem UKSH Freunde- und Förderverein zugunsten der Sport- und Bewegungstherapie am UKSH, Campus Kiel, einen Spendenscheck im Wert von 1.000 Euro übergeben übergeben werden.

Wir sagen herzlichen Dank für dieses großartige Engagement!

 

UKSH_Gutestun_30_KN_Foerdetriathlon_Charitypartner_H2

Ergebnislisten 2018

 

Dokument_IconHier finden Sie alle Ergebnisse des 30. KN Förde Triathlons
Alle Ergebnisse ansehen


Dokument_IconHier finden Sie alle Ergebnisse des 6. KN Kinder Triathlons
Alle Ergebnisse ansehen (KN Kinder Triathlon) 

 

Gutes tun! Mitglied werden im UKSH Freunde- und Förderverein


UKSH Gutes tun!-MitgliedsantragStarke Gemeinschaft –
Ihre wertvolle Unterstützung als Mitglied!
Wir wünschen uns, dass unsere Gemeinschaft für die gute Sache weiter so positiv wächst! Seien Sie als Mitglied in unserem UKSH Freunde- und Förderverein herzlich willkommen.

Unterstützen Sie die täglichen Aktivitäten des UKSH Freunde- und Fördervereins für die Universitätsmedizin am UKSH, so wie bereits unsere mehr als 330 Mitglieder. Bereits ab 20 €/Jahr und ab 30 €/Jahr für Ehepartner/ eingetr. Lebenspartnerschaft sowie ab 500 €/Jahr für Organisationen stärken Sie diese wertvolle Arbeit. Es besteht die Möglichkeit, den Antrag nach dem Download direkt am PC auszufüllen und anschließend auszudrucken. zum Mitgliedsantrag

 



Ihre freiwillige SpendeUKSH_Gutes_tun_Jetzt_Spenden_100_Prozent

Weitere Informationen zu den UKSH-Fundraising-Aktivitäten gibt es unter www.uksh.de/gutestun oder per E-Mail gutestun@uksh.de.

Mitgliedschaften, Spenden und Ideen für eigene Spendenaktionen sind herzlich willkommen.

„Mit einem professionellen Spenden-Management sorgen wir mit der Stabsstelle Fundraising des UKSH dafür, dass die Spenden zu 100 Prozent für den jeweiligen Zweck eingesetzt werden.

Und mit unserem Team initiieren oder begleiten wir solche Gutes-tun!-Aktionen des Freunde- und Fördervereins sowie der Förderstiftung des UKSH sehr gern“, sagt Pit Horst.

Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen.

Spendenkonto
Förde Sparkasse
Empfänger: UKSH WsG e.V.
IBAN: DE75 2105 0170 1400 1352 22 | BIC: NOLADE21KIE

Verwendungszweck
Entsprechend Ihres Spendenwunsches – Angabe des „FW-Spendenschlüssels“.
Zum Beispiel:
a) KN Förde Triathlon, zweckfrei: FW12012
b) zweckfrei: FW12002 oder
c) zweckgebunden: Ihre Auswahl des Spendenzwecks analog der Spendenmöglichkeiten am UKSH

Für Rückfragen steht zur Verfügung
Pit Horst, Stabsstelle Fundraising, UKSH Freunde- und Förderverein
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
Telefon: +49 (0431|0451) 500-10500
E-Mail: pit.horst@uksh.de | www.uksh.de/gutestun