Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Aktuelles > Aktuelle Meldungen > Meldungen Verein > Archiv 2016 > Gudrun Sjöden's überreicht 500 Euro für die UKSH Frühgeborenstation am Campus Lübeck

Gudrun Sjödèn's überreicht 500 Euro für die UKSH Frühgeborenstation am Campus Lübeck

15.12.2016

 

Die skandinavische Designerin Gudrun Sjödén ist bekannt für Mode mit starken Kontrasten und überraschenden Kombinationen. Bei Gudrun Sjödèn ist ein Kleidungsstück kein Objekt für sich, sondern Teil eines größeren Ganzen. Das große Ganze liegt ihr somit besonders am Herzen. Deshalb unterstützte Gudrun Sjödén in der Vorweihnachtszeit verschiedene Einrichtugen in ganz Norddeutschland mit Spenden.

Über die Spendenaktion "Taxi Jan Malte" vom NDR zugunsten der Frühgeborenenstation des UKSH am Campus Lübeck wurde das Unternehmen auf die wichtige und wertvolle Arbeit für die Kleinsten unserer Patienten aufmerksam. Daraufhin wurde der UKSH Freunde- und Förderverein eingeladen, sich für Spendenaktion "Gudrun's gute Tat" zugunsten der Frühgeborenenstation zu bewerben. Am Ende konnte sich diese über eine Spende in Höhe von 500 Euro freuen.

2016-12-15_Gutes_tun_UKSH_Gudruns_gute_Tat_fuer_Fruegeborenenstation-(2)

Im Namen von Gudrun Sjödén überreichte Frau Jaqueline Wusthoff den symbolischen Spendenscheck an Prof. Dr. Wolfgang Göpel, stellvertretender Leiter der Neonatologie, und Jan Gomm, Freunde- und Förderverein des UKSH. Beide bedankten sich für das tolle Engagement von Gudrun Sjödén. Anschließend führte Herr Professor Göpel Frau Wusthoff persönlich über die Station und stellte die interessante Arbeit in der Neonatologie näher vor.
Frau Wusthoff zeigte sich tief beeindruckt und konnte sich danach sicher sein, dass die 500 Euro hier einem sehr guten Zweck zugeführt werden.

 


 

Ihre freiwillige Spende

Jetzt spenden - 100 Prozent kommen an Informationen zu den UKSH-Fundraising-Aktivitäten gibt es unter www.uksh.de/gutestun oder per E-Mail an gutestun@uksh.de.

Mitgliedschaften, Spenden und Ideen für eigene Spendenaktionen sind herzlich willkommen.

„Mit einem professionellen Spenden-Management sorgen wir mit der Stabsstelle Fundraising des UKSH dafür, dass die Spenden zu 100 Prozent für den jeweiligen Zweck eingesetzt werden.

Und mit unserem Team initiieren oder begleiten wir solche Gutes-tun!-Aktionen des Freunde- und Fördervereins sowie der Förderstiftung des UKSH sehr gern“, sagt Pit Horst.

Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen.

Spendenkonto
Förde Sparkasse | IBAN: DE75 2105 0170 1400 1352 22 | BIC: NOLADE21KIE
Empfänger: UKSH WsG e.V.

Verwendungszweck Entsprechend Ihres Spendenwunsches – Angabe des „FW-Spendenschlüssels“. Zum Beispiel:
a) Frühgeborenenstation Lübeck: FW20018
b) zweckfrei: FW12002 oder
c) zweckgebunden: Ihre Auswahl des Spendenzwecks analog der Spendenmöglichkeiten am UKSH

Für Rückfragen steht zur Verfügung
Pit Horst, Stabsstelle Fundraising, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
UKSH Freunde- und Förderverein
Telefon: +49 (0431|0451) 500-10500
E-Mail: pit.horst@uksh.de | www.uksh.de/gutestun