Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Aktuelles > Aktuelle Meldungen > Meldungen Verein > Archiv 2017 > Starkes Engagement: Kieler Service Club Round Table Kiel II spendet 8.000 Euro für verschiedene Kinderprojekte

Starkes Engagement: Kieler Service Club Round Table Kiel II spendet 8.000 Euro für verschiedene Kinderprojekte

12.04.2017

Gutes tun – das ist einer der starken Leitgedanken des Kieler Service Club Round Table Kiel II. Mit 19 Mitgliedern engagiert sich dieser tatkräftig für zahlreiche Charity Projekte in der Region. Im vergangenen Jahr generierte der Club seine Einnahmen beispielsweise durch den gemeinschaftlichen Einsatz im Getränkeverkauf auf der Kieler-Woche. „Jedes Jahr am ersten Kieler-Woche-Wochenende werden dort Getränke für den guten Zweck verkauft“, berichtet Lars Bünning, Pressesprecher des Round Table Clubs. Zudem trug der Erlös einer Tombola bei der Weihnachtsbaumaktion des Garten- und Landschaftsbauers Lars Mirold in Preetz dazu bei, die Fördergelder deutlich aufzustocken. „Wir arbeiten hier alle ehrenamtlich. Wir engagieren uns sehr gern für gute Projekte in der Region. Und das nicht nur finanziell, sondern auch mit Muskelkraft“, ergänzt Bünning.

UKSH_Gutestun_Spende_Round_Table_4081

 Ziel ist es, gemeinnützige Vereine zu unterstützen, die sich mit hohem Engagement insbesondere für das Wohl von Kindern einsetzen. Somit wurde der Reinerlös von 8.000 Euro am Mittwoch, den 5. April, von Präsident Claas Rathje, stellvertretend für die Mitglieder des Clubs, in den Räumen des UKSH-Fundraisings am Walkerdamm an die Vertreter der folgenden Vereine übergeben:

3.000 Euro an den Förderkreis für krebskranke Kinder und Jugendliche e. V.

3.000 Euro an das Kinderhospiz der hospiz-initiative kiel e. V.

2.000 Euro an den UKSH Freunde- und Förderverein „Wissen schafft Gesundheit e. V.“ zugunsten des Kinderherzzentrums in Kiel

„Die Spendenzwecke haben wir im Round Table gemeinsam festgelegt. Es muss für einen guten Zweck sein, die Unterstützung zum Wohle von Kindern stand dabei im Vordergrund.  Und die Spenden müssen eins zu eins dort ankommen, wo es gebraucht wird“, erklärt Rathje. Die großzügige Spende des Round Table II wird von den drei Vereinen für die Umsetzung verschiedener, wichtiger Projekte genutzt. Der Förderkreis für krebskranke Kinder und Jugendliche e. V. wird dank der Förderung des Clubs, den an Leukämie erkrankten Kindern und Jugendlichen Ausflüge ermöglichen, die zu besonders positiven Erlebnissen werden, erklärt Ralf Lange, 1. stellvertretender Vorsitzender des Förderkreises. Leiterin und Geschäftsführerin der hospiz-initiative kiel, Regina Barthel, berichtet über die geplante Verwendung der Spende: „Konkret fließt das Geld in unsere Kinderprojekte und es wird für die letzten Wünsche der Kinder aufgehoben. Mit unseren Projekten „Rabe“ und „Klee“ bieten wir den Kindern und deren Familien eine individuelle Begleitung und Beratung ab der Diagnose Krebs an“. Der UKSH Freunde- und Förderverein „Wissen schafft Gesundheit e. V.“ nimmt den Betrag von 2.000 Euro zugunsten des Kinderherzzentrums in Kiel dankend entgegen. „Das Geld wird zu 100 Prozent, z.B. für Forschungsarbeiten oder für die Anschaffung neuer Gerätschaften zur noch effektiveren Behandlung herzkranker Kinder eingesetzt“, berichtet Pit Horst, Leiter der Stabstelle Fundraising des UKSH.


 

Ihre freiwillige Spende

Jetzt spenden - 100 Prozent kommen anWeitere Informationen zu den UKSH-Fundraising-Aktivitäten gibt es unter www.uksh.de/gutestun oder per E-Mail: gutestun@uksh.de.

Mitgliedschaften, Spenden und Ideen für eigene Spendenaktionen sind herzlich willkommen.

„Mit einem professionellen Spenden-Management sorgen wir mit der Stabsstelle Fundraising des UKSH dafür, dass die Spenden zu 100 Prozent für den jeweiligen Zweck eingesetzt werden.

Und mit unserem Team initiieren oder begleiten wir solche Gutes-tun!-Aktionen des Freunde- und Fördervereins sowie der Förderstiftung des UKSH sehr gern“, sagt Pit Horst.

Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen.

Spendenkonto
Förde Sparkasse
Empfänger: UKSH WsG e.V.
IBAN: DE75 2105 0170 1400 1352 22 | BIC: NOLADE21KIE

Verwendungszweck
Entsprechend Ihres Spendenwunsches – Angabe des „FW-Spendenschlüssels“.
Zum Beispiel:
a) Angeborene Herzfehler und Kinderkardiologie: FW21014
b) zweckfrei: FW12002 oder
c) zweckgebunden: Ihre Auswahl des Spendenzwecks analog der Spendenmöglichkeiten am UKSH

Für Rückfragen steht zur Verfügung
Pit Horst, Stabsstelle Fundraising, UKSH Freunde- und Förderverein,
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
Telefon: +49 (0431|0451) 500-10500
E-Mail: pit.horst@uksh.de