Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Aktuelles > Aktuelle Meldungen > Spenden statt schenken: Kriwat unterstützt die UKSH-Kinderkrebsstation in Kiel mit 2.500 Euro

Spenden statt schenken: Kriwat unterstützt die UKSH-Kinderkrebsstation in Kiel mit 2.500 Euro

12.12.2016

Spenden statt schenken – so lautete das Weihnachtsmotto der Kriwat GmbH in diesem Jahr. Statt weihnachtliche Präsente an Geschäftspartner zu versenden, spendet das Kieler Unternehmen ihr „Weihnachtsbudget“ an den UKSH Freunde- und Förderverein. Mit 2.500 Euro unterstützt die Kriwat GmbH die Kinderkrebsstation des UKSH am Campus Kiel.

„In den vergangenen Jahren haben wir unsere Geschäftspartner mit Präsenten bedacht. Nach unserer Unternehmensphilosophie ‚Gemeinsam gesund‘ ist ‘Spenden statt schenken‘ eine großartige Möglichkeit, in dieser besinnlichen Zeit ein Zeichen zu setzen. Die Kleinsten, die mit einer so schweren Diagnose die Weihnachtszeit in der Klink verbringen, brauchen Unterstützung. Uns freut es, dass wir mit dem UKSH Freunde- und Förderverein quasi direkt vor unserer Haustür Gutes tun können und die Spenden zu 100 Prozent dort ankommen, wo sie gebraucht werden“, erklärte Holger Kriwat, Geschäftsführer der Kriwat GmbH.

Kinderonkologe Dr. Denis Schewe, Oberarzt an der Klinik für Allgemeine Pädiatrie, sagte: „Etwa die Hälfte unserer Patienten ist im jugendlichen Alter. Sie haben andere Bedürfnisse als kleinere Kinder. Daher möchten wir auch für diese Altersgruppe Angebote schaffen, die den Aufenthalt im Klinikum erleichtern. Dabei hilft uns das Engagement sehr.“

„Wir freuen uns sehr über die Weihnachtsaktion der Firma Kriwat. Ihre Spende ist ein großes Geschenk für die Kinderkrebsstation. Besonders freuen wir uns, dass die Firma Kriwat ihr Engagement durch eine Mitgliedschaft im Freunde- und Förderverein des UKSH verstetigt und damit das ganze Jahr über hilft, Gutes zu tun“, bedankte sich Pit Horst, Geschäftsführer des UKSH Freunde und Fördervereins für die Unterstützung.

UKSH_Spende_Kriwat

Ein Foto steht zum Download zur Verfügung unter www.uksh.de/161212_pi_spende_kriwat.html

Für Rückfragen steht zur Verfügung:

Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
Stabsstelle Fundraising, Pit Horst
Tel.: 0431 500-10500, E-Mail: pit.horst@uksh.de, www.uksh.de/gutestun

Verantwortlich für diese Presseinformation:

Oliver Grieve, Pressesprecher des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein,
Mobil: 0173 4055 000, E-Mail: oliver.grieve@uksh.de

Campus Kiel Arnold-Heller-Straße 3, Haus 31, 24105 Kiel, Tel.: 0431 500-10700, Fax: -10704
Campus Lübeck Ratzeburger Allee 160, 23538 Lübeck, Tel.: 0451 500-10700, Fax: -10708


 Ihre freiwillige Spende

Jetzt spenden - 100 Prozent kommen anWeitere Informationen zu den UKSH-Fundraising-Aktivitäten gibt es unter www.uksh.de/gutestun oder per E-Mail: gutestun@uksh.de.

Mitgliedschaften, Spenden und Ideen für eigene Spendenaktionen sind herzlich willkommen.

„Mit einem professionellen Spenden-Management sorgen wir mit der Stabsstelle Fundraising des UKSH dafür, dass die Spenden zu 100 Prozent für den jeweiligen Zweck eingesetzt werden.

Und mit unserem Team initiieren oder begleiten wir solche Gutes-tun!-Aktionen des Freunde- und Fördervereins sowie der Förderstiftung des UKSH sehr gern“, sagt Pit Horst.

Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen.

Spendenkonto
Förde Sparkasse
Empfänger: UKSH WsG e.V.
IBAN: DE75 2105 0170 1400 1352 22 | BIC: NOLADE21KIE

Verwendungszweck
Entsprechend Ihres Spendenwunsches – Angabe des „FW-Spendenschlüssels“.
Zum Beispiel:
a) Kinderkrebsstation Kiel: FW20000 oder
b) zweckfrei: FW12002 oder
c) zweckgebunden: Ihre Auswahl des Spendenzwecks analog der Spendenmöglichkeiten am UKSH

Für Rückfragen steht zur Verfügung
Pit Horst, Stabsstelle Fundraising, UKSH Freunde- und Förderverein
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
Telefon: +49 (0431|0451) 500-10500
E-Mail: pit.horst@uksh.de | www.uksh.de/gutestun