Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Informationen für Patienten + Angehörige > Entlassungstag

Der Entlassungstag

Am Entlassungstag wird Ihnen ein Entlassungsbericht aushändigt und ein Entlassungsbericht wird an Ihren Hausarzt bzw. an den einweisenden Arzt auf dem Postweg gesondert verschickt. Der Fortschritt Ihrer Genesung entscheidet darüber, wohin es nach Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik geht. Viele Patienten werden nach Hause entlassen, andere beginnen eine Anschluss-Heilbehandlung in einem Reha Zentrum oder werden zunächst in die einweisende Klinik zurückverlegt. Unsere Ärzte entscheiden mit Ihnen gemeinsam individuell über den für Sie besten Weg nach Ihrem Aufenthalt bei uns. Am Entlassungstag verlassen Sie normalerweise unsere Klinik zwischen 8 und 9 Uhr. Wenn Sie sich am Entlassungstag noch im Krankenhaus aufhalten wollen, können Sie gern den Aufenthaltsbereich der A2, A4, A5, A6 oder der Cafeteria im Erdgeschoss nutzen. Bitte denken Sie daran, vor dem Verlassen des Hauses offene Rechnungen (z. B. Zuzahlung) in der Patientenaufnahme im Erdgeschoss zu begleichen und vergessen Sie bitte nicht, Ihre hinterlegten Wertgegenstände und Geldbeträge wieder in Empfang zu nehmen, sofern Sie diese gegen Empfangsbestätigung abgegeben haben.

Wir freuen uns mit Ihnen über Ihre Genesung und hoffen, dass Sie mit unserer Betreuung zufrieden waren.