Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Informationen für Patienten + Angehörige > Weiterer Service

Weiterer Service

Damit Sie sich voll und ganz auf Ihre Gesundung konzentrieren können und dabei von uns optimal unterstützt werden, bieten wir eine Vielzahl von Serviceleistungen, die Ihnen bei Planung, Aufenthalt und Entlassung helfen:

Grüne Damen

Um Ihnen den Aufenthalt bei uns angenehmer zu gestalten, helfen Ihnen gern unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter. Der ehrenamtliche Patientenservice kommt auf Anfrage zu Ihnen. Sie können sich gern an den Pflegedienst wenden, oder hinterlassen Sie eine Nachricht an der Information im EG. Auf der Station erkennen Sie die ehrenamtlichen Mitarbeiter am grünen Halstuch. Die „grünen“ Damen und Herren gehören zum Deutschen Evangelischen Frauenbund e.V.. Sie bieten Ihnen vielfältige Unterstützung wie z.B. beim Spazierengehen, lesen Ihnen vor, erledigen kleine Besorgungen für Sie,begleiten Sie zum Frisör oder in die Cafeteria.

Berücksichtigung von Kulturen und Religionen

Ein nicht geringer Prozentsatz unserer Patienten kommt aus dem Ausland. Für sie stehen Dolmetscherdienste bereit (z. B. für Arabisch sprechende Patienten). Unsere Küche bietet auch ein Menü ohne Schweinefleisch für Moslems an. Weitere Ernährungsabsprachen machen Sie bitte direkt mit der Diätabteilung. (!!!!!!)

Seelsorge

Der Aufenthalt hier in der Herz - und Gefäßchirurgie ist für Sie vielleicht erträglicher, wenn Sie wissen: In diesem Haus wird alles getan, was möglich ist. Dazu gehört neben der ärztlichen, pflegerischen und psychologischen Hilfe auch die Seelsorge.

Gottesdienst

Jede Woche werden Gottesdienste gefeiert:

Donnerstags um 18.30 Uhr in der Augenklinik,Sonntags um 9.00 Uhr in der Frauenklinik und

um 10.00 Uhr in der 1. Medizin.

Nehmen Sie gern gemeinsam mit Angehörigen und Besuchern am Gottesdienst teil. In der neu eröffneten Schmerz- und Palliativstation in der Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin im Schwanenweg steht Patienten und ihren Angehörigen ein „Raum der Stille“ für Rückzug und Andacht zur Verfügung.

Evangelische Seelsorge

Pastorin Rosemarie Wulf

Tel.: 0431 500 14011

Katholische Seelsorge

Pfarrer Gereon Lemke
Tel.: 0431 500 14012 oder 0163 248 77 12