Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Stationen

Stationen

Übersicht

Station Bereich Ort
Station 41b Gasteroenterologie/Hepatologie Zentralklinikum (Haus 40), EG
Station 41cn Nephrologie/Immunologie Zentralklinikum (Haus 40), 1. OG
Station 11T Nieren- und Pankreastransplantation Zentralklinikum (Haus 40), EG
Station 43b Endokrinologie/Diabetologie/Stoffwechsel Zentralklinikum (Haus 40), EG
Station 44b Onkologie/Hämatologie Zentralklinikum (Haus 40), EG
Station 44c Hämatologie/Stammzelltransplantation Zentralklinikum (Haus 40), 1. OG
Station 44p Palliativmedizin Zentralklinikum (Haus 40), EG

Liebe Patientin, lieber Patient,

die pflegerischen Teams unserer Stationen heißen Sie herzlich willkommen. Denn neben der ärztlichen Behandlung ist auch eine optimale Pflege wichtiger Bestandteil Ihrer baldigen Genesung. Auf unseren Stationen erwartet Sie deshalb ein hervorragend geschultes Team von Pflegekräften, die wissen, was für Sie als Patient wichtig ist. Viel Fachwissen auf medizinischem Gebiet ist dafür die eine Grundlage, Ihre fürsorgliche Betreuung die andere.

Jede Schwester, jeder Pfleger ist deshalb zu jeder Zeit Ihr direkter Ansprechpartner, wenn Sie eine Frage bewegt oder Sie gern eine spezielle Auskunft hätten. Auch für besondere Wünsche und Bedürfnisse sind wir immer offen: Sagen Sie uns einfach, wo und wie wir Sie am besten unterstützen können, denn wir möchten, dass Sie sich bei uns als Patient wohl und sicher fühlen.

Nähere Informationen zur Vorbereitung eines stationären Aufenthaltes und über die Stationsabläufe entnehmen Sie bitte unserem Stationslotsen.

Stationäre Patientenaufnahme

Die elektive Anmeldung auf unseren Stationen erfolgt durch den Hausarzt oder Facharzt über die Belegungskoordinatorin der Medizinischen Klinik I, Frau Gabriele Arndt bzw. ihre Stellvertreterin Frau Krickhuhn.
Tel. 0451 500-13670.

Akut erkrankte Patienten weisen Sie bitte weiterhin über die Notaufnahme unseres Hauses ein:
Tel. 0451 500-47002 und -47000