Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Infos für Wissenschaftler > AG Kardiale Mechanotransduktion > Mitarbeiter

Arbeitsgruppe für kardiale Mechanotransduktion

Unsere Arbeitsgruppe beschäftigt sich im weiteren Sinne mit den Auswirkungen biomechanischen Stresses auf die Herzmuskulatur. Myokardiale Hypertrophie ist dabei eine typische Anpassungsreaktion des Myokards auf unterschiedliche physiologische und pathologische Stimuli. Im Zusammenhang mit diversen Pathologien stellt der hypertrophe Umbau, einhergehend mit weiteren Umbauprozessen der Herzmuskulatur, einen unabhängigen Risikofaktor für kardiale Morbidität und Mortalität dar.

Mitarbeiter

Prof. Dr. med. Derk Frank
Arbeitsgruppenleiter
Telefon: +49-431-500-22812 oder -22220
Fax. +49-431-500-22818
derk.frank@uksh.de
 Derk, Frank  
Alexander Bernt, M. Sc.
Naturwissenschaftlicher Doktorand
Alexander.Bernt@cardio.uni-kiel.de 
 Alexander Bernt  
Katharina Stiebeling
Technische Assistentin
Katharina.Stiebeling@uksh.de 
 Katharina Stiebeling  

Medizinische Doktoranden

Florian Eilers Philip Hoppe  Annika Kluge
Florian Eilers Phillip Hoppe Annika Kluge
Jost Pott Reza Poyanmehr  
Jost Pott Reza Poyanmehr  Thore Scherff

Doktorarbeiten

Es besteht die Möglichkeit zur Anfertigung von experimentellen Doktorarbeiten. Kontakt unter: derk.frank@uksh.de

Förderung durch DFG, Deutsches Zentrum für Herz-Kreislaufkrankheiten (DZHK), BMBF und die CAU Kiel