Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Leistungsspektrum > Übersicht

Leistungsspektrum

In der Neurochirurgischen Universitätsklinik in Kiel werden jährlich über 2000 Operationen durchgeführt und ca. 2500 Patienten stationär sowie über 4000 Patienten ambulant behandelt.

Die Klinik verfügt über 60 Betten auf drei Stationen, darunter eine Intensivstation mit 10 Beatmungsplätzen. Zusätzlich werden Betten auf der interdisziplinären Intensivstation im Untergeschoß des Neurozentrum belegt.

Die ambulante Versorgung findet in unserer Poliklinik im Erdgeschoß statt. Unsere Notaufnahme im Untergeschoß ist unmittelbar an den Schockraum, die Computertomographie und den Operationsbereich angebunden.

Unsere klinischen Schwerpunkte sind: