Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Informationen für Patienten > Räumlichkeiten

Räumlichkeiten

Gebäude LA13

Erstversorgung von Notfallpatienten auf höchstem Niveau

Am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Lübeck, ist 2011 die neue Notaufnahme eingeweiht worden. In den neuen Räumen profitieren die Patienten von der engen interdisziplinären Zusammenarbeit der beteiligten klinischen Disziplinen und einer optimierten Infrastruktur mit modernster Medizintechnik. Durch die verbesserte Ablauforganisation wird lebenswichtige Zeit gewonnen.

ZimmerUnsere interdisziplinäre Notaufnahme verfügt über:

  • 36 Betten
  • 8 x Untersuchungsboxen (wie 1-Bettzimmer nutzbar)
  • 2 x 4-Bettzimmer
  • 2 x 4-Bettuntersuchungszimmer
  • 6 x 2-Bettzimmer
        2 x 2-Bettzimmer mit Möglichkeit Kittelpflege
        1 x 2-Bettzimmer für Patienten mit Eigen-, Fremdgefährdung
        3 x normale 2-Bettzimmer

Zudem verfügen wir über 2 chirurgische Eingriffsräume, einen Gipsraum und einen Schockraum für Schwerverletzte mit 2 Behandlungseinheiten.