Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Infos für Patienten > Diagnostik > Magen-Darm-Trakt

Magen-Darm-Trakt

Ösophagusszintigraphie, Magenentleerungsszintigraphie, Magen-Darmpassage

Diese Untersuchungen können zur Diagnostik von Motilitätsstörungen in den verschiedenen Abschnitten des Verdauungstraktes eingesetzt werden. Bitte kommen Sie nüchtern zur Untersuchung. Die Untersuchungsdauer beträgt zwischen ca. 3 Std. (Ösophagus) bis zu 2-3 Tagen (Magen-Darm-Passage).

Meckel-Divertikel-Szintigraphie

Bei unklaren Magen-Darmbeschwerden bzw. okkultem Blut ohne bisherigen Nachweis einer Blutungsquelle kann diese Untersuchung durchgeführt werden. Kommen Sie bitte nüchtern zu dieser Untersuchung. Die Untersuchungsdauer beträgt ca. 1-2 Std.

Blutungsszintigraphie

Bei akuter Blutung aus dem Darmtrakt kann, wenn endoskopisch keine Blutungsquelle gefunden werden konnte, eine Szintigraphie durchgeführt werden. Der Untersuchungszeitraum ist sehr variabel (bis zu 24 Std.).

Weitere Untersuchungen bei (Bsp.):

Vit. B12-Aufnahmestörung, Gallensäuremalabsorption und Eiweißverlustsyndrom