Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite

Herzlich Willkommen beim "PopGen 2.0 Netzwerk (P2N)"!

Logo_p2n

Das PopGen 2.0 Netzwerk (P2N) ist ein Zusammenschluss wissenschaftlicher „Biobanken“ am Kieler Campus des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH) und am Forschungszentrum Borstel (gemeinsam mit der Lungenclinic Großhansdorf und einigen Kliniken des UKSH Campus Lübeck). Unter „Biobank“ verstehen Wissenschaftler eine Sammlung von Biomaterialien, die in Kombination mit den zugehörigen medizinischen Daten für die Forschung aufbewahrt und genutzt werden.

Bis Ende 2016 wurde P2N vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen der cBMB-Initiative (cBMB: zentralisierte Biomaterialbanken) finanziell gefördert. Ziel war die Optimierung von Betrieb und Nutzung von lokalen Biobanken in einem Netzwerk. Mit Beginn des Jahres 2017 wurde P2N in eine zentrale Einrichtung der Medizinischen Fakultät der CAU überführt.

Auf diesen Internetseiten informieren wir Sie über P2N, über die an P2N beteiligten Partner-Biobanken und über die wissenschaftliche Arbeit, die mit den Biomaterialien in P2N geleistet wird.

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Ihr P2N-Team


 

→   NEU: P2N ELSI* Service:

Wenn Sie eine Biomaterialsammlung planen oder mit klinischen Proben forschen möchten, benötigen Sie dafür ein Votum Ihrer zuständigen Ethik-Kommission.

Als Bestandteil eines Antrages an eine Ethikkommission finden Sie hier die generische modulare Aufklärung und Einwilligungserklärung des P2N-Netzwerks in der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel für Patienten und/oder Probanden. Der Wortlaut dieses Dokumentes orientiert sich am entsprechenden Mustertext des Arbeitskreises Medizinischer Ethikkommissionen in Deutschland (AKEK, Stand: Juni 2016). Er enthält darüber hinaus spezifische Ergänzungen und Veränderungen, die im zentralisierten Biobanknetzwerk P2N der Medizinischen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel erarbeitet wurden.

Wir unterstützen Sie gerne bei der Erstellung Ihres studienspezifischen IC (Informed Consent). Details finden Sie hier.

*ELSI: Ethical, Legal and Social Issues

Häufig gestellte Fragen

Haben Sie eine Frage? Vielleicht haben wir sie schon beantwortet!

Information for Researchers

Some research-specific FAQs in English!

Presse und Aktuelles

Neuigkeiten von uns und unseren Partnerbiobanken

An wen wende ich mich?

Möchten Sie mit dem P2N Team Kontakt aufnehmen?

TMF_Mitglied
deutsches_biobanken_register