Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Behandlungsschwerpunkte > Onkologie - Hämatologie > Spezialambulanzfür Kinderonkologie und -Hämatologie

Spezialambulanz für Kinderonkologie und -Hämatologie

Kontakt

Website Onko AmbulanzIn unserer Spezialambulanz sehen wir Kinder und Jugendliche mit hämatologischen Erkrankungen und Gerinnungsstörungen, klären den Verdacht auf Vorliegen einer bösartigen Erkrankung differentialdiagnostisch ab und betreuen die Patienten, die wir wegen einer bösartigen Erkrankung behandelt haben, in der Nachsorge.

Das Spektrum hämatologischer Erkrankungen ist vielfältig und umfasst unter anderem die akute und chronische Immunthrombozytopenie (ITP), Neutropenien (angeborene, Autoimmun-Neutropenie), Erythrozytenmembrandefekte (z.B. Sphärozytose), die Thalassämie, die Sichelzellkrankheit, hämolytische Anämien, angeborene Erkrankungen, die mit chronischem Knochenmarkversagen einhergehen (z.B. Fanconi-Anämie, Shwachman-Bodian-Diamond-Syndrom, etc.) und andere seltene hämatologische Erkrankungen.

Die Vorstellung von neuen Patienten erfolgt in der Regel nach telefonischer Anmeldung und Besprechung mit dem zuweisenden Kinderarzt.