Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Patienten und Eltern > Informationen für die Mitaufnahme

Informationen für die Mitaufnahme

Das Wohlbefinden und die Genesung eines Kindes hängt sehr von dem seelischen Befinden, der Unterstützung durch die Umwelt und dem Kontakt mit vertrauten Personen ab. Wir begrüßen deshalb die Betreuung gerade von kleinen Kindern durch ein Elternteil während des Klinikaufenthaltes.

Die Mitaufnahme eines Elternteils ist zu jeder Zeit möglich. Die Kosten eines Elternteiles von Kindern bis zum 7. Lebensjahr werden dabei von den Krankenkassen übernommen. Jenseits dieses Alters ist eine Zustimmung der Krankenkasse oder eine Übernahme der Kosten durch die Eltern erforderlich (der Tagessatz für Unterbringung und Verpflegung einer Begleitperson beträgt derzeit 45€/Tag).

Nähere Auskunft erhalten Sie hierüber unter der Tel.: 0451 5002480

Bei älteren Kindern sehen wir die Notwendigkeit einer Mitaufnahme eines Elternteils insbesondere bei schwerstkranken Kindern oder wenn die Eltern in besonderer Weise in der Pflege des Kindes oder Jugendlichen geschult werden müssen.

Zum Teil ist die Übernachtung im Patientenzimmer auf Klappbetten möglich, zum Teil im Elternzimmer auf der Station, die Möglichkeiten richten sich insbesondere nach den räumlichen Gegebenheiten und der Belegung auf der Station.

Besuch und Besuchszeiten

Verpflegung der Begleitperson auf der Station

Telefonieren

Die Pflege Ihres Kindes in unserer Kinderklinik

Spielzeug

Kinderkrankenpflegeschule

Rauchen