Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Über uns

Der Personalrat (W) Campus Kiel

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen!

Auch im Namen des wissenschaftlichen Personalrates* am Campus Kiel des UK S-H möchten wir Sie herzlich bei uns begrüßen und die Chance nutzen, uns Ihnen vorzustellen.

Der wissenschaftliche Personalrat [PR (W)] vertritt die Interessen aller ärztlichen und nichtärztlichen Wissenschaftler am Campus Kiel und wurde zuletzt durch die Wahl im Mai 2015 konstituiert.

Wir sind 11 gewählte Mitglieder und 3 Ersatzmitglieder (s. Fußzeile) aus allen medizinischen Disziplinen, Kliniken wie Instituten.

Auf der Basis des Mitbestimmungsgesetz des Landes Schleswig-Holstein (MBG S-H) haben wir eine gesetzlich geregelte Aufgabe im Unternehmen UK S-H und sind als Teil der Verwaltung die Interessensvertretung der wissenschaftlichen Mitarbeiter: unsere Aufgaben sind nach dem MBG allumfassend, d.h. dass wir bei allen personellen, sozialen, organisatorischen und sonstigen innerdienstlichen Maßnahmen im Unternehmen mitbestimmen.

Was ist hierunter zu verstehen?

Nun, auch bei Ihnen haben wir z.B. schon bei der Einstellung und der Eingruppierung nach dem TV-L oder TV-Ä mitgewirkt. Das fing bereits bei der Ausschreibung Ihrer Stelle und dem Bewerbungsverfahren an und reichte bis hin zur Prüfung der korrekten Einstellungsmodalitäten.

Ihre Arbeitsbedingungen sind wesentlich durch Tarifverträge und Dienstvereinbarungen zwischen der Dienststelle und uns geregelt, wie z.B. die Lage / Länge der täglichen Arbeit, die Verteilung in der Woche, Regelungen zum Bereitschaftsdienst, Arbeitszeitkonten etc.

Die Verteilung im Einzelnen ist auf der Basis der abgeschlossenen Dienstvereinbarungen aber weitestgehend Sache der jeweiligen Klinik oder des Institutes wo Sie beschäftigt sind.

Wir haben als PR (W) die gesetzlich vorgeschriebene Aufgabe, dafür Sorge zu tragen, dass alle gültigen Gesetze (z.B. das ArbeitszeitGesetz oder aber auch das MutterschutzGesetz) und Tarifverträge (also Tarifvertrag -Land oder -Ärzte, kurz: TV-L oder TV-Ä) in ihren jeweiligen Inhalten Anwendung finden. Darüber hinaus werden von uns die Dienstvereinbarungen auf ihre Umsetzung im Betrieb überprüft.

Über die Inhalte informieren wir Sie gern, möchten aber auch auf das Intranet des UK S-H verweisen, wo die meisten der Dienstvereinbarungen und gesetzlichen Regelungen zu finden sind.

Entsprechend sind wir auch Ihr Ansprechpartner, wenn es zu Problemen kommen sollte, wovon wir zunächst einmal nicht ausgehen am Beginn Ihrer Tätigkeit für das UK S-H!

Wir sind als demokratisch gewähltes Gremium kein Geheimbund und auch nicht „Teufelswerk“, wie Betriebs- und Personalräte im allgemeinen gerne mal hingestellt werden.

Vielmehr verstehen wir uns - wie vom Gesetzgeber auch vorgesehen - als gleichberechtigter Partner im Unternehmen: dies wird vom Vorstand des Unternehmens und auch weitestgehend von den Klinik- und Institutsleitungen anerkannt, nicht zuletzt durch unsere erfolgreiche und konstruktive Arbeit der letzten Jahre. So konnten wir schon viele Probleme kollektiv oder für den Einzelnen lösen helfen.

Wenn Sie also Fragen oder Probleme haben, Ihnen Auskünfte seitens der Verwaltung unklar oder komisch vorkommen oder Ihre Abrechnung Ihnen kryptisch erscheint:

Zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren !

Wir sind in der Regel von Montag bis Freitag zwischen 9:00 und 12:00 persönlich zu erreichen (ansonsten nach persönlicher Absprache);

telefonisch in der Zeit von 8:00 Uhr bis in den Nachmittag.

Unsere Mitarbeiterin Frau Hallen nimmt Ihre Telefonate gern entgegen:

Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen.

Gern können Sie Fragestellungen auch per Email an uns richten!

So, fürs Erste wünschen wir Ihnen einen guten Start und fassen abschließend nochmals die Kontaktmöglichkeiten mit uns für Sie zusammen:

Personalrat (w), Haus 17, Raum 318
Eingang Michaelisstr. 5
im 3. Obergeschoss (ehemaliges Kasino der Alten Chirurgie)

Tel.: 0431 - 500 14321
Fax: 0431 - 500 14322
E-Mail: personalratw.kiel@uksh.de

 

Mit kollegialen Grüßen

Ihr

Dr. med. Arno Fischer

Vorsitzender

 

* es gibt auch einen Personalrat der nichtwissenschaftlichen Mitarbeiter (PR nW)! Dieser ist erreichbar unter 0431-500 14231