Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Service + Termine

Termine vereinbaren oder absagen

Gesetzlich versicherte Patienten

können nur nach Aufnahme im UKSH untersucht werden oder wenn eine Überweisung durch eine der Ambulanzen am UKSH erfolgt ist. Die Terminvereinbarung wird in diesem Fall üblicherweise von der sie behandelnden Klinik übernommen. Von uns erbrachte ambulante Leistungen werden im Allgemeinen nicht von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen, auch ambulante MRT-Untersuchungen nicht.

Als Selbstzahler, privatversicherter Patient oder berufsgenossenschaftlich versicherter Patient

können Sie bei Abklärungsbedarf gerne ambulante Leistungen bei uns in Anspruch nehmen. Einen Termin dafür können Sie telefonisch vereinbaren: Tel.: 0431 500-16555, E-Mail: anmeldung.krad@uksh.de

Fotografieren_des_ÜberweisungscheinsSie können eine Terminanfrage auch per Email mit Foto des Überweisungsscheins stellen: Schreiben Sie Ihre Telefonnummer auf den Überweisungsschein, fotografieren ihn leserlich mit dem Smartphone und schicken das Foto mit dem Betreff „Termin“ an anmeldung.krad@uksh.de. Wir melden uns dann umgehend (werktags, 8.00 - 16.00 Uhr) zur genauen Terminabsprache zurück.

Termine absagen

Bitte sagen Sie Termine unbedingt ab, wenn Sie einen Termin voraussichtlich nicht wahrnehmen können - auch wenn Sie kurzfristig verhindert sind - damit der Termin möglichst noch an einen anderen Patienten vergeben werden kann.

Tel.: 0431 500-16555
E-Mail: anmeldung.krad@uksh.de