Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Aktuelles > Aktuelle Meldungen > Meldungen Verein > 2017 > DRK Ortsverein Strande spendet 1.000 Euro für die UKSH Klinik Clowns

DRK Ortsverein Strande spendet 1.000 Euro für die UKSH Klinik Clowns

07.11.2017

„Der DRK Ortsverein Strande besteht seit über 30 Jahren. Wir leisten sehr viel Seniorenarbeit in der Gemeinde, deswegen war es uns ein großes Anliegen, auch Kinder und ihre Familien in Krankheit und Not, zu unterstützen. Wichtig ist uns und unseren Mitgliedern, direkt und unmittelbar zu helfen. Jedes Jahr machen wir eine Haus- und Strassensammlung in Strande und die großzügigen Spenden müssen verantwortungsvoll und gut verwendet werden. Da liegt es nah die großartige Arbeit der UKSH Klinik Clowns zu würdigen“, sagt Frau Caroline Gräfin Reventlow. 

Am Donnerstag, den 5. Oktober 2017, überreichte sie im Namen des DRK Ortsvereins Strande eine Spende über 1.000,00 Euro an den Kieler Chefclown Dr. med Wurst, alias Harald Roos, stellvertretend für die UKSH Klinik Clowns und an Pit Horst, Geschäftsführer des UKSH Freunde- und Fördervereins.

 

UKSH_Gutes_tun_Scheckuebergabe_DRK_Strande_fuer_UKSH_Klink_Clowns_FW20005_6_H2

UKSH_Gutestun_Spenden_Barthels_Langness_Klinik_Clowns_2017_T2  UKSH_Gutestun_Spenden_Barthels_Langness_Klinik_Clowns_2017_T1  UKSH_Gutestun_Spenden_Barthels_Langness_Klinik_Clowns_2017_T3



Das Projekt der UKSH Klinik Clowns wurde ausgewählt, weil sie durch ihre “Visiten” auch eine besondere Stütze für viele Eltern sind, die für jede Abwechslung dankbar sind, die ihren Kindern zuteilwird. Das Krankenhauspersonal wird entlastet, den Kindern und Angehörigen wird für einen Moment ein Lächeln auf das Gesicht gezaubert. Harald Roos, Klinik Clown Dr. med. Wurst des Spendenprojektes Kieler Klinikcläune und Pit Horst, Geschäftsführer des UKSH Freunde- und Fördervereins freuen sich über die Unterstützung durch den DRK Ortsverein Strande: „Wir bedanken uns bei Frau Caroline Gräfin Reventlow und dem DRK Ortsverein Strande für die Spende! Gemeinsam Gutes tun macht doppelt Freude“.

 

Aktuelles Pressefoto

Gut zu wissen!

Ein Pressebild in Originalgröße steht hier zum Download bereit.

UKSH_Gutes_tun_Scheckuebergabe_DRK_Strande_fuer_UKSH_Klink_Clowns_FW20005_6_T1Caroline Gräfin Reventlow überreicht 1.000 Euro an Chefclown Dr. med Wurst, alias Harald Roos, und Geschäftsführer des UKSH Freunde- und Förderverein, Pit Horst.

 

 

Gutes tun! Mitglied werden im UKSH Freunde- und Förderverein


UKSH_Gutestun_Mitgliedsantrag_Teaser_03
Starke Gemeinschaft –
Ihre wertvolle Unterstützung als Mitglied!
Wir wünschen uns, dass unsere Gemeinschaft für die gute Sache weiter so positiv wächst! Seien Sie als Mitglied in unserem UKSH Freunde- und Förderverein herzlich willkommen.

Unterstützen Sie die täglichen Aktivitäten des UKSH Freunde- und Fördervereins für die Universitätsmedizin am UKSH, so wie bereits unsere mehr als 290 Mitglieder. Bereits ab einem Mitgliedsbeitrag in Höhe von 20 €/Jahr stärken Sie diese wertvolle Arbeit. Es besteht die Möglichkeit, den Antrag nach dem Download direkt am PC auszufüllen und anschließend auszudrucken. zum Mitgliedsantrag

 

Die Stärkung der universitären Gesundheitsversorgung für die Menschen, die der Universitätsmedizin bedürfen, ist für uns gemeinsam mit vielen Freunden und Förderern eine Herzensangelegenheit. Die Gutes tun!-Aktivitäten des UKSH Freunde- und Fördervereins und der Förderstiftung des UKSH setzen genau dort an: Zum Wohle unseres höchsten Gutes! – unserer Gesundheit. Mehr als 70 Spendenaktivitäten pro Jahr und mehr als 300 Mitglieder im UKSH Freunde- und Fördervereins bedeuten jährlich eine direkte Hilfe von mehr als einer halben Million Euro für unsere kleinen und großen Patienten. Dank des jährlichen Engagements der mittlerweile 39 Kuratoren hat die Förderstiftung des UKSH seit 2013 bereits 39 Medizinvorhaben am UKSH mit mehr als 875.000 € unterstützt.

Daher sind Spender, wie der DRK Ortsverein Strande, so wertvoll. Denn nicht nur durch eine Spendenaktion wie diese, sondern auch durch die kontinuierliche Unterstützung als Mitglied und als Dauerspender werden zukünftig wichtige Förderungen ermöglicht: „Vital-Walking für Krebspatienten“, das Gesundheitsforum, die Klinik Clowns, die Stärkung der Pflege, Hilfe für schwerstkranke Patienten, für Kinder mit einer angeborenen Stoffwechselkrankheit (PKU), Hilfe für Kinder mit Diabetes, das Zahnputz-Prophylaxe-Projekt für Flüchtlingskinder oder auch die KITAs am UKSH, Campus Kiel und Lübeck, sind hierbei nur einige von zahlreichen Beispielen dafür, wie wir dank Ihres Engagements die universitäre Gesundheitsversorgung für die kleinen und großen Patienten in Schleswig Holstein nachhaltig stärken können.

Herzlichen Dank für das großartige Engagement!


facebook_icon_1UKSH-Facebook
Liken und teilen Sie die Gutes tun!-Beiträge auf unserer UKSH-Facebook-Seite:
www.facebook.com/uksh.de


Ihre freiwillige SpendeUKSH_Gutes_tun_Jetzt_Spenden_100_Prozent

Weitere Informationen zu den UKSH-Fundraising-Aktivitäten gibt es unter www.uksh.de/gutestun oder per E-Mail gutestun@uksh.de.

Mitgliedschaften, Spenden und Ideen für eigene Spendenaktionen sind herzlich willkommen.

„Mit einem professionellen Spenden-Management sorgen wir mit der Stabsstelle Fundraising des UKSH dafür, dass die Spenden zu 100 Prozent für den jeweiligen Zweck eingesetzt werden.

Und mit unserem Team initiieren oder begleiten wir solche Gutes-tun!-Aktionen des Freunde- und Fördervereins sowie der Förderstiftung des UKSH sehr gern“, sagt Pit Horst.

Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen.

Spendenkonto
Förde Sparkasse
Empfänger: UKSH WsG e.V.
IBAN: DE75 2105 0170 1400 1352 22 | BIC: NOLADE21KIE

Verwendungszweck
Entsprechend Ihres Spendenwunsches – Angabe des „FW-Spendenschlüssels“.
Zum Beispiel:
a) Klinik Clowns Kiel: FW20005
b) zweckfrei: FW12002 oder
c) zweckgebunden: Ihre Auswahl des Spendenzwecks analog der Spendenmöglichkeiten am UKSH

Für Rückfragen steht zur Verfügung
Pit Horst, Stabsstelle Fundraising, UKSH Freunde- und Förderverein,
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
Telefon: +49 (0431|0451) 500-10500
E-Mail: pit.horst@uksh.de