Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Wer wir sind > Ergotherapie

Ergotherapie: Heidi Manuela Kiecksee

Ergotherapie kann bei Kindern, vom Säuglings- bis zum Jugendalter, angewandt werden, um eine Verbesserung bzw. die Wiederherstellung von Fertigkeiten und Funktionen zu erzielen.  Um physische, kognitive oder sozial-emotionale Fähigkeiten individuell zu fördern werden hierzu handlungsorientierte Therapiekonzepte eingesetzt.

Zur Abklärung einer eventuell vorliegenden  Entwicklungsverzögerung oder einer Teilleistungsstörung kommen hier u. a. folgende standardisierte diagnostische Verfahren zum Einsatz:

  • Entwicklungsdiagnostik ( Griffith`s Entwicklungstest; BSID II; Wiener Entwicklungstest)
  • Intelligenztests ( SON-R; K-ABC )
  • Überprüfung der Grob- Fein- und Sensomotorik ( TÜKI; SI-Testung )
  • Überprüfung der visuellen Wahrnehmung ( DTVP-2; FEW-2 )