Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Aktuelle Meldungen > Archiv 2017 > Wissenschaftlicher Preis der Vereinigung Norddeutscher Urologen e.V.

Wissenschaftlicher Preis der Vereinigung Norddeutscher Urologen e.V.

24.07.2017

PreisverleihungAnlässlich des 11. Nordkongresses Urologie als gemeinsame Jahrestagung der Vereinigung Norddeutscher Urologen e.V., der Berliner Urologischen Gesellschaft e.V., der Vereinigung Mitteldeutscher Urologen e.V. und der Brandenburgischen Gesellschaft für Urologie e.V. im Juni 2017 in Rostock-Warnemünde erhielt Frau Dr. med. Marie Christine Hupe, Assistenzärztin der Klinik für Urologie des UKSH Lübeck, den 1. Wissenschaftlichen Preis der Vereinigung Norddeutscher Urologen e.V. für ihren Vortrag „Expression und Funktion einer neuen Chondroitinase beim Blasenkarzinom“.

In ihrer Arbeit während eines Forschungsjahres an der University of Miami, FL, die durch den Kollegen Martin Hennig ebenfalls im Rahmen eines dortigen einjährigen Forschungsaufenthaltes fortgeführt wurde, beschreibt Frau Dr. Hupe die Rolle der Chondroitinase HYAL4 in der Krebsbiologie, im Speziellen beim Harnblasenkarzinom der Harnblase. Professor Merseburger, Klinikdirektor, und PD Dr. Mario Kramer, Oberarzt der Klinik für Urologie des UKSH Lübeck, haben die Arbeit als Mentoren während der Auslandsaufenthalte unterstützt.