Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Presse > Veranstaltungen am UKSH

Neue MS Therapien / Immunologie der Bewegungsstörungen

Eine Veranstaltung für
Fachpublikum
Termin
14.03.2018, 18:00 Uhr  -  20:00 Uhr
Stadt
Lübeck
Veranstaltungsort
CBBM-Gebäude
Marie-Curie-Straße
Campus Lübeck
Programm
Über die Veranstaltung

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
die MS-Therapie macht große Fortschritte: Die letzte Zählung ergibt mindestens 18 verschiedene Präparate, die für die Modulation des Krankheitsverlaufes eingesetzt werden können. Cladribinist eine interessante neue Substanz, die für die Patientinnen und Patienten Vorteile bringen könnte aufgrund des Einnahmemodus. Prof. Zettl, ein anerkannter MS-Experte, wird uns helfen, diese Substanz besser einzuordnen.
Neben der MS wollen wir ein weiteres aktuelles Thema ansprechen. In den letzten Jahren werden immer wieder bei vermeintlich neurodegenerativen Bewegungsstörungen Antikörper gefunden. Dieses spannende Thema wird Herr Prof. Brüggemann anhand von Fallbeispielen aufgreifen.
Wir freuen uns auf Ihr Erscheinen und lebhafte Diskussionen mit den Experten

Mit besten Grüßen
Thomas Münte

Veranstalter
Bild von Klinik für Neurologie
Klinik für Neurologie
Ratzeburger Allee 160  |  23538 Lübeck
Direktion: Prof. Dr. Thomas Münte