Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Pflege am ZIP > Pflege am Campus Lübeck

Pflege am Campus Lübeck

Pflegedienst der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Im Pflegedienst der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie verfügen die Mitarbeiter über langjährige Berufserfahrung in diesem Bereich. Viele haben die Fachweiterbildung für Psychiatrie erfolgreich absolviert.

Psychiatrische Pflege versteht sich als zielgerichteter, reflektierter Handlungsprozess. Krankheits- und Gesundheitspfleger/innen sind mitverantwortliche Therapeuten im Behandlungsteam.

Zur Sicherstellung einer patientenorientierten Arbeitsweise bieten wir die Bezugspflege an. Die Beziehung zu den Patienten ist uns wichtig, da psychiatrische Erkrankungen fast immer mit dem Verlust der Beziehungsfähigkeit einhergehen. In der Zusammenarbeit geht es dann darum, dass die Patienten mit den Mitarbeitern Ihre Fähigkeiten ausprobieren und neue Fertigkeiten dazulernen.

Die psychiatrische Pflege hält eine Vielzahl von Gruppenangeboten vor. Diese Gruppen werden eigenverantwortlich von der Pflege und/oder in multiprofessionellen Teams durchgeführt. Hierzu zählt unter anderem das soziale Kompetenztraining (SKT).

Durch regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen und Kongressen wird das Fachwissen laufend aktualisiert und die Konzepte entsprechend angepasst.

Wir bieten Gruppen an, die es Ihren Angehörigen ermöglichen, Sie und Ihre Erkrankung besser zu verstehen.