Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Presse > Pressemitteilungen > 2017 > UKSH lädt in Kiel zum Patientinnen-Tag Brustkrebs

UKSH lädt in Kiel zum Patientinnen-Tag Brustkrebs

01.11.2017

Fachleute des UKSH und Selbsthilfegruppen informieren im Atlanic Hotel über aktuelle Entwicklungen in der Brustkrebsforschung und -behandlung

Die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH), Campus Kiel, lädt am Mittwoch, 15. November 2017, von 17 bis 20 Uhr zu unserem Patientinnen-Tag zum Thema Brustkrebs ins Atlantic Hotel Kiel ein. Die Veranstaltung informiert über aktuelle Themen rund um die Erkrankung. Wie senke ich mein Brustkrebsrisiko? Kann Sport das Brustkrebsrisiko mindern? Welche Diagnostik ist beim Screening und in der Nachsorge sinnvoll? Diese und weitere Fragen werden von den Experten des Brustzentrums beantwortet. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit, das Team des Brustzentrums im persönlichen Gespräch kennenzulernen. Moderiert wird die Veranstaltung von Prof. Dr. Nicolai Maass, Direktor der Frauenklinik. Neben den UKSH-Experten sind verschiedene Selbsthilfeinitiativen vor Ort, die den Gästen ihre Arbeit vorstellen. Im abschließenden Patientinnenforum stehen die Ansprechpartner des Brustkrebszentrums und der Selbsthilfegruppen zur Beantwortung individueller Fragen zur Verfügung. Dabei besteht auch die Möglichkeit, Fragen anonym einzureichen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ein Programmflyer steht hier zum Download zur Verfügung,

Das Wichtigste in Kürze:
Was? Kieler Patientinnen-Tag Brustkrebs
Wann? Mittwoch, 15. November 2017, 17 bis 20 Uhr
Wo? Atlantic Hotel Kiel, Raiffeisenstraße 2, 24103 Kiel

Für Rückfragen steht zur Verfügung:

Bild von Claudia Oelstorf
Claudia Oelstorf
Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe (Frauenheilkunde)
Sekretariat, Direktion
Telefon Kiel: 0431 500-21401 | Fax: -21404

 


Verantwortlich für diese Presseinformation:

Oliver Grieve, Pressesprecher des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein,
Mobil: 0173 4055 000, E-Mail: oliver.grieve@uksh.de

  • Campus Kiel, Arnold-Heller-Straße 3, Haus 31, 24105 Kiel,
    Tel.: 0431 500-10700, Fax: 0431 500-10704
  • Campus Lübeck, Ratzeburger Allee 160, 23538 Lübeck,
    Tel.: 0451 500-10700, Fax: 0451 500-10708