Campus Kiel - Luftbild

23. Jahrestagung der ANPI

Donnerstag, 21. April 2005

Am 20. und 21. 4. 2005 findet in Lübeck-Travemünde die 23. Jahrestagung der ANPI (Arbeitskreis für Neonatologie und Pädiatrische Intensivmedizin der Küstenländer und Berlin) statt.

Zu der Veranstaltung werden mehr als 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem ärztlichen und pflegerischen Bereich aus Kinderkliniken in ganz Norddeutschland erwartet. Themenschwerpunkte dieser Veranstaltung, die unter Leitung von Prof. Dr. Egbert Herting und Dr. Thorsten Wygold, Klinik für Kinderheilkunde und Jugendmedizin des UK S-H, Campus Lübeck, steht, sind die Chancen und Risiken der Entwicklung von Frühgeborenen, Atemstörungen im Kindesalter sowie die Verbesserung des interdisziplinären Managements in der Kinderintensivmedizin.


Nähere Informationen zum Programm unter www.kinderklinik-luebeck.de (Aktuelles - ANPI 2005, PDF).

Für weitere Informationen steht zur Verfügung:
Prof. Dr. Egbert Herting
Direktor der Klinik für Kinder-und Jugendmedizin
Tel 0451-500-2546

Verantwortlich für diese Presseinformation:

Oliver Grieve, Pressesprecher des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein,
Mobil: 0173 4055 000, E-Mail: oliver.grieve@uksh.de

  • Campus Kiel, Arnold-Heller-Straße 3, 24105 Kiel,
    Tel.: 0431 500-10700, Fax: 0431 500-10704
  • Campus Lübeck, Ratzeburger Allee 160, 23538 Lübeck,
    Tel.: 0451 500-10700, Fax: 0451 500-10708