Campus Kiel - Luftbild

Kieler Gerinnungssymposium 2008

Dienstag, 13. Mai 2008

Wirkung, Resistenzen und Nebenwirkungen gerinnungsaktiver Substanzen

Das Institut für Klinische Chemie des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein, Campus Kiel, veranstaltet am 28. Mai das Kieler Gerinnungssymposium. Thematisiert wird die Pharmakologie gerinnungsaktiver Substanzen in all ihren Facetten: Welche Arzneimittel nehmen Einfluss auf die Blutgerinnung? Was wissen wir zur Pharmakogenetik? Diskutiert wird dabei, welche Rolle das Labor spielt, um die Gerinnungstherapie zu optimieren.

Für diese Veranstaltung werden vier Fortbildungspunkte von der Landesärztekammer Schleswig-Holstein zertifiziert.

Das Institut für Klinische Chemie, vormals Zentrallabor, auf dem Campus Kiel ist eine Abteilung des campusübergreifenden Zentrums "Interdisziplinäre Fächer" am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein. Es entstand im Frühjahr 2001 aus der Fusion der klinisch-chemischen Laboratorien der I. Medizinischen Klinik, der Chirurgie und der Kinderklinik. Das Institut führt Analysen aus den Bereichen der Klinischen Chemie, Proteinchemie, Hämatologie, Hämostaseologie, Endokrinologie und des Therapeutischen Drug Monitoring durch. Traditionell sieht das Institut seinen Schwerpunkt in der Diagnostik der Blutgerinnung.

Termin: Mittwoch, 28. Mai 2008, 13-18 Uhr
Ort: maritim Hotel Bellevue Kiel, Bismarckallee 2, 24105 Kiel

Pfeil_rechts_rotProgrammflyer" i_ta="_blank" i_ft="PDF" i_mt="2" i_xmed="doc" /]

Anmeldungen bitte an:
Institut für Klinische Chemie, Petra Schiesewitz
Tel.: 0431/597-1407, Fax: -1302, E-Mail: Petra.Schiesewitz@uk-sh.de

Für Rückfragen steht zur Verfügung:
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel
PD Dr. Christian M. Schambeck, komm. Direktor des Instituts für Klinische Chemie
Schittenhelmstraße 12, 24105 Kiel
Tel.: 0431/597-1407, Fax: 0431/597-1302

Verantwortlich für diese Presseinformation:

Oliver Grieve, Pressesprecher des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein,
Mobil: 0173 4055 000, E-Mail: oliver.grieve@uksh.de

  • Campus Kiel, Arnold-Heller-Straße 3, 24105 Kiel,
    Tel.: 0431 500-10700, Fax: 0431 500-10704
  • Campus Lübeck, Ratzeburger Allee 160, 23538 Lübeck,
    Tel.: 0451 500-10700, Fax: 0451 500-10708