Campus Kiel - Luftbild

Presseeinladung: Neueröffnung der Poliklinik der Klinik für Allgemeine Pädiatrie am Campus Kiel

Montag, 22. September 2008

Sehr geehrte Damen und Herren,
wir möchten Sie herzlich zur feierlichen Neueröffnung der Poliklinik der Klinik für Allgemeine Pädiatrie am Campus Kiel des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UK S-H) einladen.

Zeit: Freitag, 26. September 2008, um 11:00 Uhr
Ort: Eingangsbereich der Poliklinik, Ebene 3 der Kinderklinik, Eingang Kirchenstraße

Prof. Bernd Kremer, Vorstandsvorsitzender des UK S-H, und Klinikdirektor Prof. Martin Schrappe werden die renovierten Räumlichkeiten der Poliklinik offiziell eröffnen und das neue Konzept der Spezialambulanzen den niedergelassenen Kinderärzten vorstellen. Optisch und organisatorisch erneuert, wollen die pädiatrischen Spezialambulanzen zukünftig ihre Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Kollegen verstärken und den Service für Patienten verbessern. Nicht zuletzt soll auch die Wirtschaftlichkeit der Spezialambulanzen erhöht werden, um ihren Erhalt langfristig zu sichern.

Programm:

Prof. Dr. Bernd Kremer, Vorstandsvorsitzender des UK S-H
Ambulante Hochschulmedizin am UK S-H

Prof. Dr. Martin Schrappe, Direktor der Klinik für Allgemeine Pädiatrie, Campus Kiel
Perspektiven für die spezielle ambulante Pädiatrie am UK S-H, Campus Kiel

Dr. Cornelia Andreßen, Hauptgeschäftsführerin der Ärztekammer Schleswig-Holstein
Grußwort

Anschließend Rundgang und Imbiss

Für Rückfragen steht zur Verfügung:
Prof. Dr. Paul Eggert, stellv. Direktor der Klinik für Allgemeine Pädiatrie
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel
Tel.: 0431 / 597-1810, Fax: 0431 / 597-1831
E-Mail: p.eggert@pediatrics.uni-kiel.de

Verantwortlich für diese Presseinformation:

Oliver Grieve, Pressesprecher des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein,
Mobil: 0173 4055 000, E-Mail: oliver.grieve@uksh.de

  • Campus Kiel, Arnold-Heller-Straße 3, 24105 Kiel,
    Tel.: 0431 500-10700, Fax: 0431 500-10704
  • Campus Lübeck, Ratzeburger Allee 160, 23538 Lübeck,
    Tel.: 0451 500-10700, Fax: 0451 500-10708