Campus Kiel - Luftbild

Symposium über Pflegeforschung am UK S-H

Freitag, 23. Mai 2008

Pflegeforschung transparent - unter diesem Motto steht ein Symposium, in dessen Rahmen am 29. Mai in Kiel sowie am 12. Juni in Lübeck aktuelle Projekte der Sektion Forschung und Lehre am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UK S-H) vorgestellt werden.


Welche Dekubitusprophylaxe ist die beste? Was bedeutet für Patienten und ihre Angehörigen eine gute pflegerische Versorgung? Diese und ähnliche Fragen bedürfen wissenschaftlich gesicherter Antworten. Solche Antworten zu finden und ihre Umsetzung in der Praxis zu unterstützen, ist Aufgabe der Sektion Forschung und Lehre in der Pflege am UK S-H. In Zusammenarbeit mit der Pflege des Klinikums führt die Sektion zum Beispiel Studien zur Häufigkeit von Druckgeschwüren (Dekubitus) nach schweren Herzoperationen, zur Auswahl von druckreduzierenden Matratzen für den Operationstisch und zur Verbesserung der Pflege von krebskranken Kindern durch.


Diese und weitere Projekte werden bei den Veranstaltungen in Kiel und Lübeck präsentiert. Sie geben Einblick in die bisher erreichten Ergebnisse seit der Etablierung der Pflegeforschung am UK S-H, sowie in aktuelle und künftige Vorhaben der Sektion. Zugleich bieten sie eine Plattform, um die Bedeutung der wissenschaftlichen Erkenntnisse für die pflegerische Versorgung am UK S-H und darüber hinaus zu diskutieren.

Campus Kiel:
Termin: Donnerstag, 29. Mai, 14:30 - 17:30 Uhr
Ort: Hörsaal der Kinderklinik, Schwanenweg 20, UK S-H, Kiel
Campus Lübeck:
Termin: Donnerstag, 12. Juni, 14:30 - 17:30 Uhr
Ort: Hörsaal T1 im Transitorium, Ratzeburger Allee 160, Lübeck

Für weitere Informationen stehen zur Verfügung:
Dr. Uta Gaidys, Katrin Balzer, Sektion für Forschung und Lehre in der Pflege am Institut für Sozialmedizin, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Lübeck, Ratzeburger Allee 160, Lübeck, Tel.: 0451 500-3345/5098, E-Mail: uta.gaidys@uk-sh.de, katrin.balzer@uk-sh.de.

Verantwortlich für diese Presseinformation:

Oliver Grieve, Pressesprecher des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein,
Mobil: 0173 4055 000, E-Mail: oliver.grieve@uksh.de

  • Campus Kiel, Arnold-Heller-Straße 3, 24105 Kiel,
    Tel.: 0431 500-10700, Fax: 0431 500-10704
  • Campus Lübeck, Ratzeburger Allee 160, 23538 Lübeck,
    Tel.: 0451 500-10700, Fax: 0451 500-10708