Campus Kiel - Luftbild

Klinik für Urologie und Kinderurologie am Campus Kiel des UKSH wird als „Center of Excellence for Penile Implants“ ausgezeichnet

Freitag, 26. Oktober 2012

OP Live-Seminar am 26. Oktober 2012: Prof. Wilson (USA) verleiht Oberarzt Dr. D. Osmonov Urkunde für besondere Leistungen

Am 26. Oktober 2012 veranstaltet die Klinik für Urologie und Kinderurologie des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH), Campus Kiel, ein OP Live-Seminar für Fachärzte. Diskutiert werden unter der Leitung von Klinikdirektor Prof. Dr. Klaus-Peter Jünemann die Behandlung der Erektilen Dysfunktion und Belastungsinkontinenz mit einem neuartigen Penisimplantat und einer modernen Netzbandschlinge. Die interaktive Veranstaltung bietet Expertenvorträge sowie eine Live-Schaltung aus dem OP.

Im Rahmen des Seminars verleiht Prof. Dr. Steven K. Wilson vom Institute For Urologic Excellence (USA) eine Urkunde an Oberarzt Dr. Daniar Osmonov, welche die Klinik als „Center of Excellence for Penile Implants“ auszeichnet.

Die Klinik für Urologie und Kinderurologie am Campus Kiel beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit der interdisziplinären Behandlung der Erektilen Dysfunktion mit konservativen und insbesondere mit operativen Behandlungsmöglichkeiten. Durch eine Umstrukturierung der Klinik in den letzten zwei Jahren konnten deutlich mehr penile Implantate eingesetzt werden, d.h. mehr als 60 Prozent aller Implantate, die in den zehn Jahren zuvor implantiert wurden. Hinter dieser Steigerung steht ein erfolgreiches Konzept aus enger Zusammenarbeit mit Partnern aus der Medizintechnik, einer erweiterten Sachinformation der Patienten sowie transparenter Qualitätssicherung.

Als Medienvertreter sind Sie zum OP Live-Seminar am Freitag, 26. Oktober von 8.15 bis ca. 16 Uhr herzlich eingeladen. Die Verleihung der Urkunde ist für 14 Uhr geplant.

Neuer Veranstaltungsort (abweichend zum Programmflyer) ist der Konferenzraum B, Neurozentrum 4. Stock, Arnold-Heller-Straße 3, Haus 41, 24105 Kiel.

Oberarzt Dr. Daniar Osmonov und Prof. Dr. Steven K. Wilson stehen für Interviews und Hintergrundinformationen gern zur Verfügung.

Für Rückfragen steht zur Verfügung:
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel,
Klinik für Urologie und Kinderurologie, Miriam Berwanger,
Tel.: 0431 597-4412, E-Mail: miriam.berwanger@uksh.de

Verantwortlich für diese Presseinformation:

Oliver Grieve, Pressesprecher des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein,
Mobil: 0173 4055 000, E-Mail: oliver.grieve@uksh.de

  • Campus Kiel, Arnold-Heller-Straße 3, 24105 Kiel,
    Tel.: 0431 500-10700, Fax: 0431 500-10704
  • Campus Lübeck, Ratzeburger Allee 160, 23538 Lübeck,
    Tel.: 0451 500-10700, Fax: 0451 500-10708