Campus Kiel - Luftbild

Palliativmedizinisches Symposium am Campus Lübeck des UKSH

Dienstag, 18. September 2012

Zum einjährigen Bestehen veranstaltet die interdisziplinäre Palliativstation des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein, Campus Lübeck, am morgigen Mittwoch, 19. September 2012, ihr 2. Palliativmedizinisches Symposium. „Unser interdisziplinäres Team der Palliativstation bestehend aus der Pflege, den Psychologen, Physiotherapeuten, Seelsorgern, dem Sozialdienst, Schmerztherapeuten und Ärzten möchte alle Interessierten zu einem umfassenden Erfahrungs- und Meinungsaustausch einladen“, sagt Prof. Dr. Hendrik Lehnert, Direktor der Medizinischen Klinik I, der das Symposium gemeinsam mit Dr. Norman Kripke, Oberarzt der Palliativstation, ausrichtet.

Die Veranstaltung bietet eine Reihe von Vorträgen zu aktuellen Themen der Palliativmedizin. So wird Prof. Dr. Raymond Voltz (Lehrstuhlinhaber für Palliativmedizin in Köln) über die Zukunft der wissenschaftlichen Palliativmedizin referieren. Der ehemalige Präsident der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin, Prof. Dr. Christof Müller-Busch, spricht über die ärztliche Herausforderung der Medizin am Lebensende. Zusätzlich werden aktuelle Aspekte in der psychologischen Betreuung der Palliativpatienten durch Berit Wedel (Psychologische Psychotherapeutin) und die praktische Schmerztherapie durch Dr. Martin Lindig (Leiter der Schmerzambulanz, UKSH, Campus Kiel) vorgestellt.

„Die interdisziplinäre Palliativstation hat sich zum Ziel gesetzt, gemeinsam mit den Lübecker Hausärzten für die Patienten und ihre Angehörigen da zu sein, um diese in einer sehr schwierigen Lebensphase mit täglich wechselnden Problemen bestmöglich medizinisch zu behandeln und zu begleiten“, sagt Dr. Kripke. „Die optimale Symptomkontrolle sowie die psychosoziale und seelsorgerische Betreuung gehören zu unserer täglichen Arbeit.“

Das Symposium findet am Mittwoch, 19. September 2012 von 17 bis 20.30 Uhr im ATLANTIC Hotel, Schmiedestr. 9 -15 in Lübeck statt.

Für Rückfragen steht zur Verfügung:
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Lübeck,
Medizinische Klinik I, Sektion für Palliativmedizin,
Dr. Norman Kripke Tel.: 0451 500-2294, E-Mail: norman.kripke@uksh.de

Verantwortlich für diese Presseinformation:

Oliver Grieve, Pressesprecher des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein,
Mobil: 0173 4055 000, E-Mail: oliver.grieve@uksh.de

  • Campus Kiel, Arnold-Heller-Straße 3, 24105 Kiel,
    Tel.: 0431 500-10700, Fax: 0431 500-10704
  • Campus Lübeck, Ratzeburger Allee 160, 23538 Lübeck,
    Tel.: 0451 500-10700, Fax: 0451 500-10708