Campus Kiel - Luftbild

UKSH bietet Kurse für pflegende Angehörige an

Donnerstag, 02. August 2012

Ab August neue Kurse in Kiel und Lübeck

Wenn Angehörige pflegebedürftig werden, entscheiden sich viele Familien, diese Pflege zu Hause ganz oder zum Teil zu übernehmen. Um sie bei dieser häuslichen Pflege zu unterstützen, bietet die Angehörigenschule des Patienteninformationszentrums (PIZ) am UKSH Kurse für pflegende Angehörige und Interessierte an. Diese Kurse werden in Zusammenarbeit mit der UKSH Akademie und den Pflegekassen von Barmer GEK und DAK durchgeführt. Die Teilnahme ist kostenlos und unabhängig von der Krankenkassenzugehörigkeit. Erstmals werden die Kurse nun auch in Kiel angeboten.

In verschiedenen Pflegekursen werden allgemeine Grundlagen und spezielle Pflegehandlungen vermittelt und unter Anleitung praktisch eingeübt. Vermittelt werden u.a. die Bewegung des Pflegebedürftigen, der Umgang mit Inkontinenz, die Anwendung von Hilfsmitteln sowie Informationen zur Ernährung und zum Sozialrecht. Die Teilnehmer können ganz konkrete Alltagssituationen besprechen, üben und sich austauschen. Folgende Kurse finden ab August statt:

Campus Kiel:

  • Wie geht Pflege zu Hause - Anleitung, Tipps und Tricks
    21.8. - 25.9.12 (6x dienstags)

  • Mit Altersverwirrtheit umgehen - Ein Pflegekurs für Angehörige von Menschen mit Demenz
    23.8. - 27.9.12 (6x donnerstags)

  • Uns hat der Schlag getroffen - Pflege bei Schlaganfall
    20.8. - 24.9.12 (6x montags)

Kursort: UKSH Akademie, Burgstraße 3 / Kieler Schloss, Raum 312.

Campus Lübeck:

  • Wie geht Pflege zu Hause - Anleitung, Tipps und Tricks
    23.8. - 27.9.12 (6x donnerstags)

  • Mit Altersverwirrtheit umgehen - Ein Pflegekurs für Angehörige von Menschen mit Demenz
    28.8. - 02.10.12 (6x dienstags)

  • Pflegen ohne zu heben und zu tragen: Anleitung zur Bewegung und Mobilisation (Kinaesthetics)

20.8. - 29.9.12 (5 x montags u. zum Abschluss Sonnabend 29.9.)

Kursort: UKSH, Campus Lübeck, Haus 73, Seminarraum 2

Informationen und Anmeldung:Patienteninformationszentrums (PIZ), Beke Jacobs
Lübeck Tel.: 0451 500 - 5974, Kiel Tel.: 0431 597- 5976

Verantwortlich für diese Presseinformation:

Oliver Grieve, Pressesprecher des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein,
Mobil: 0173 4055 000, E-Mail: oliver.grieve@uksh.de

  • Campus Kiel, Arnold-Heller-Straße 3, 24105 Kiel,
    Tel.: 0431 500-10700, Fax: 0431 500-10704
  • Campus Lübeck, Ratzeburger Allee 160, 23538 Lübeck,
    Tel.: 0451 500-10700, Fax: 0451 500-10708