Campus Kiel - Luftbild

Weltschlaganfalltag 2012: Informationsveranstaltung am Campus Lübeck des UKSH

Freitag, 26. Oktober 2012

Die Klinik für Neurologie des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH), Campus Lübeck, lädt am Freitag, 2. November 2012, von 16 bis 18 Uhr zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Schlaganfall. Anlässlich des Weltschlaganfalltages 2012 klärt das Klinikteam anhand von Vorträgen und anschaulichen Beispielen über Risikofaktoren, Vorbeugung und Behandlungsmöglichkeiten der lebensbedrohlichen Erkrankung auf.

„Das Wissen über den akuten Schlaganfall ist in der Bevölkerung immer noch nicht ausreichend verankert“, sagt PD Dr. Jürgen Eggers, Oberarzt an der Klinik für Neurologie. „Da es sich bei der Erkrankung oft um einen akuten Notfall handelt, der innerhalb kürzester Zeit im Krankenhaus behandelt werden muss, wollen wir alle Interessierten und insbesondere gefährdete Menschen über die Warnzeichen und akuten Symptome informieren.“ Nur so könne diese akute Erkrankung rasch und gezielt behandelt werden. Dies sei in einer Einrichtung mit einem spezialisierten Team aus Neurologen mit sogenannter Stroke Unit (Schlaganfall-Behandlungseinheit) möglich, wie sie an beiden Standorten des UKSH in Kiel und Lübeck vorgehalten wird.

Jährlich ereignen sich in Deutschland 250.000 erstmalige und 66.000 wiederholte Schlaganfälle. Der Schlaganfall ist die dritthäufigste Todesursache in Deutschland mit ca. 63.000 Todesfällen. An der Stroke Unit der Klinik für Neurologie, Campus Lübeck, werden jährlich 1.500 Patienten behandelt. Besonders gefährdet seien nach Auskunft des Mediziners Menschen mit hohem Blutdruck, erhöhten Blutfetten oder Diabetes sowie Raucher und Menschen, bei denen eine Häufung von Schlaganfällen in der Familie vorliegt.

Die Informationsveranstaltung findet am Freitag, 2. November 2012, von 16 bis 18 Uhr im Hörsaal Z3 im Zentralklinikum des UKSH auf dem Campus Lübeck statt. Der Veranstaltungsort ist über den Haupteingang des Zentralklinikums (Buslinien 9,19, 4 und 6) zu erreichen. Der Eintritt ist kostenfrei.

Für Rückfragen steht zur Verfügung:
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Lübeck, Klinik für Neurologie, PD Dr. Jürgen Eggers, Tel.: 0451500-3334,
E-Mail: juergen.eggers@neuro.uni-luebeck.de

Verantwortlich für diese Presseinformation:

Oliver Grieve, Pressesprecher des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein,
Mobil: 0173 4055 000, E-Mail: oliver.grieve@uksh.de

  • Campus Kiel, Arnold-Heller-Straße 3, 24105 Kiel,
    Tel.: 0431 500-10700, Fax: 0431 500-10704
  • Campus Lübeck, Ratzeburger Allee 160, 23538 Lübeck,
    Tel.: 0451 500-10700, Fax: 0451 500-10708