Campus Kiel - Luftbild

Abschiedssymposium für Professor Hans-Heiner Kramer

Montag, 04. November 2019

Mit einem Symposium am 16. November ehrt die Klinik für angeborene Herzfehler und Kinderkardiologie des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH), Campus Kiel, ihren langjährigen Direktor, Prof. Dr. Hans-Heiner Kramer. Unter seiner Leitung hat sich die Klinik zu einem der großen deutschen Zentren für angeborene Herzfehler entwickelt. Prof. Kramer hat sein Amt 1992 angetreten und es im April dieses Jahres seinem Nachfolger Prof. Dr. Anselm Uebing übergeben. Prof. Kramer hat neben dem Aufbau einer leistungsfähigen Klinik akademische Strukturen geschaffen, die es durch Grundlagenforschung und klinische Studien ermöglichen, das Verständnis der Entstehung angeborener Herzfehler zu vertiefen und die Qualität der Langzeitbetreuung der Patientinnen und Patienten zu verbessern.

Prof. Dr. Jens Scholz, Vorstandsvorsitzender des UKSH, Prof. Dr. Ulrich Stephani, Dekan der Medizinischen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, und Prof. Dr. Sven Dittrich, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Pädiatrische Kardiologie und Angeborene Herzfehler e.V., werden die Grußworte sprechen. Ärztinnen und Ärzte werden anschließend die Erfolge der Kinderkardiologe während der Zeit der Tätigkeit von Prof. Kramer würdigen und über aktuelle Themen des Fachs referieren.

In den vergangenen Jahren sich die Versorgung herzkranker Neugeborener entscheidend verbessert, so dass heute auch Kinder mit komplexen Herzfehlern das Erwachsenenalter erreichen. Die Klinik für angeborene Herzfehler und Kinderkardiologie betreut Patientinnen und Patienten aller Altersgruppen mit dem gesamten Spektrum der Behandlungsmöglichkeiten.

Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich zu dem Symposium eingeladen.

Veranstaltungsort: Kunsthalle zu Kiel, Düsternbrooker Weg 1, 24105 Kiel

Termin: Sonnabend, 16. November 2019, 10 – 17.15 Uhr

Flyer

Für Rückfragen steht zur Verfügung:

Prof. Dr. med. Anselm Sebastian Uebing

Klinik für angeborene Herzfehler und Kinderkardiologie
Direktor
Verantwortlich für diese Presseinformation:

Oliver Grieve, Pressesprecher des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein,
Mobil: 0173 4055 000, E-Mail: oliver.grieve@uksh.de

  • Campus Kiel, Arnold-Heller-Straße 3, 24105 Kiel,
    Tel.: 0431 500-10700, Fax: 0431 500-10704
  • Campus Lübeck, Ratzeburger Allee 160, 23538 Lübeck,
    Tel.: 0451 500-10700, Fax: 0451 500-10708