Campus Kiel - Luftbild

Corona-Testzentren des UKSH in Kiel und Lübeck bleiben geöffnet

Donnerstag, 09. September 2021

Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) führt in den Corona-Testzentren am Campus Kiel und am Campus Lübeck auch weiterhin PCR-Tests und Antigen-Schnelltests durch. Getestet werden alle Erwachsenen und Kinder ab 6 Jahren unabhängig von einer Behandlung am UKSH. Eine Anmeldung oder Terminvereinbarung ist nicht notwendig. „Während anderenorts die Testzentren schließen, testen wir weiter“, sagt Prof. Dr. Ralf Junker, Direktor des Instituts für klinische Chemie und des Zentrallabors des UKSH. Um die höchste Sicherheit für Patienten, Besucher, Mitarbeiter und Studierende zu gewährleiten, sei das umfassende Testangebot vor Ort unerlässlich. Die Testergebnisse stehen sowohl in elektronischer Form auf dem Smartphone als auch auf Papier im Testzentrum zur Verfügung – circa 30 Minuten nach einem Antigen-Schnelltest, jeweils am Folgetag nach einem PCR-Test.

Die Kosten für PCR-Tests betragen 94 Euro und müssen selbst getragen werden. Die Bezahlung in den Testzentren erfolgt ausschließlich bargeldlos per EC-Karte.

Für Patientinnen und Patienten des UKSH – Erwachsene und Kinder jeden Alters – die vor der stationären Aufnahme oder ambulanten Operation per PCR-Test auf eine Infektion mit dem Coronavirus getestet werden, ist die Testung kostenfrei.

Testzentrum am Campus Kiel

Montag bis Freitag von 7 bis 15.30 Uhr
Tel.: 0431 500-24557
Testzentrum für Erwachsene: Haus C, am Haupteingang
Testzentrum für Kinder: Haus C, Nebeneingang Eltern-Kind-Zentrum

Testzentrum am Campus Lübeck

Montag bis Freitag von 7 bis 16.30 Uhr, an Wochenenden und Feiertagen von 7 bis 10.30 Uhr
Tel.: 0451 500-12654
Testzentrum für Erwachsene: Haus 73
Testzentrum für Kinder: Haus A, Nebeneingang Eltern-Kind-Zentrum

Weitere Informationen

Für Rückfragen von Journalistinnen und Journalisten steht zur Verfügung

Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
Jana Michel
Change-Management
Tel.: 0173-9911452
E-Mail: Jana.Michel@uksh.de


Verantwortlich für diese Presseinformation:

Oliver Grieve, Pressesprecher des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein,
Mobil: 0173 4055 000, E-Mail: oliver.grieve@uksh.de

  • Campus Kiel, Arnold-Heller-Straße 3, 24105 Kiel,
    Tel.: 0431 500-10700, Fax: 0431 500-10704
  • Campus Lübeck, Ratzeburger Allee 160, 23538 Lübeck,
    Tel.: 0451 500-10700, Fax: 0451 500-10708