Campus Kiel - Luftbild 2019_1240x400

Gynäkologe des UKSH gewinnt Staude-Pfannenstiel-Preis 2023

Mittwoch, 21. Juni 2023

PD Dr. Mohamed Elessawy, Oberarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH), Campus Kiel, ist mit dem Staude-Pfannenstiel-Preis 2023 ausgezeichnet worden. Der Preis wird für die beste unveröffentlichte Publikation auf dem Gebiet der Gynäkologie und Geburtshilfe der vergangenen drei Jahre verliehen und gilt als höchste Auszeichnung der Norddeutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (NGGG).

Die prämierte Arbeit von PD Dr. Elessawy beschäftigt sich mit der Implementierung der gemeinsamen Entscheidungsfindung, des sogenannten Shared Decision Making (SDM), in der Therapie des Mammakarzinoms. Beim SDM geht es darum, sowohl medizinisches Personal als auch Patientinnen und Patienten so zu schulen und in die Lage zu versetzen, dass sie in einem vertrauensvollen Arzt-Patienten-Dialog zu einer gemeinsamen fundierten Entscheidungsfindung für die anstehende Therapie kommen. Dadurch lassen sich die Prozesse innerhalb des Krankenhauses, die Versorgungsqualität und die Patientenzufriedenheit verbessern.

„Ich freue mich sehr über die Auszeichnung für dieses wertvolle Projekt, das wir in unserer Frauenklink bereits weitgehend in die klinischen Abläufe integrieren konnten“, sagt Dr. Elessawy. „Dies ist auch der großartigen Unterstützung durch die Klinikleitung, Prof. Dr. Nicolai Maass, die SDM-Projektleitung Prof. Dr. Friedemann Geiger, meiner Kollegin PD Dr. Marion van Mackelenbergh und Dr. Peer Jansen zu verdanken.“ Die Frauenklinik am Campus Kiel ist bundesweit die erste Einrichtung, die das SDM-Zertifikat für das Mammakarzinom erhalten hat.

Der Staude-Pfannenstiel-Preis wurde auf der Jahrestagung der NGGG durch die Vorsitzenden der Fachgesellschaft, Prof. Dr. Gerhard Gebauer und Hon.-Prof. Dr. Holger Maul am Sonntag, 18. Juni 2023, vergeben. Der Wissenschaftspreis wurde nach den Gründern der Fachgesellschaft, Dr. Karl Staude und Prof. Dr. Hermann Johannes Pfannenstiel, benannt.

Für Rückfragen von Journalistinnen und Journalisten steht zur Verfügung

Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel
Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, Prof. Dr. Nicolai Maass
Tel.: 0431 500-21400, nicolai.maass@uksh.de

Pressebilder

Auszeichnung Elessawy 2023

Die Vorsitzenden der Fachgesellschaft, Prof. Dr. Gerhard Gebauer (r.) und Hon.-Prof. Dr. Holger Maul (l.) überreichten Dr. Elessawy die Auszeichnung.

Bild in Originalgröße
eis_Elessawy_Mohamed_Dr (2)

PD Dr. Mohamed Elessawy, Oberarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, UKSH, Caampus Kiel

Bild in Originalgröße
Verantwortlich für diese Presseinformation:

Oliver Grieve, Pressesprecher des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein,
Mobil: 0173 4055 000, E-Mail: oliver.grieve@uksh.de

  • Campus Kiel, Arnold-Heller-Straße 3, 24105 Kiel,
    Tel.: 0431 500-10700, Fax: 0431 500-10704
  • Campus Lübeck, Ratzeburger Allee 160, 23538 Lübeck,
    Tel.: 0451 500-10700, Fax: 0451 500-10708