Campus Kiel - Luftbild

Prof. Dr. Fritz Hohagen, Medizinischer Geschäftsführer Zentrum für Integrative Psychiatrie ZIP gGmb

Prof. Dr. Fritz Hohagen

"Die unternehmerische Flexibilität des UKSH, die sich am Wohle des Patienten orientiert, ist für mich ein wesentlicher Faktor für den weiteren Erfolg des Unternehmens. Die Ausgründung der Kliniken für Psychiatrie und Psychotherapie und Psychosomatische Medizin und Psychotherapie sowie der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie an beiden Standorten Kiel und Lübeck in die ZIP gGmbH, einer hundertprozentigen Tochter des UKSH, ist ein Beleg dafür. Das UKSH hat hier gezeigt, dass es auch ungewöhnliche Wege in der Patientenversorgung geht, wenn dies erforderlich ist. Durch die Ausgründung wurde es möglich, auch außerhalb des baulichen Masterplans dringend notwendige Baumaßnahmen auf den Weg zu bringen, um die Versorgung unserer Patienten effektiver, angenehmer und mit dem zeitgemäßen Komfort durchzuführen. Der Ausbau der ambulanten Behandlung in der Psychiatrischen Institutsambulanz, die Schaffung mehrerer Tageskliniken am Campus Kiel und Lübeck sowie der Bau des Psychosomatischen Zentrums am Klaus-Groth-Platz in Kiel bilden die Grundlage dafür. Ich bin froh, dass wir unseren Patienten Behandlungspfade anbieten können, die ihren individuellen Bedürfnissen und dem Schweregrad ihrer Krankheit entsprechen - stationär, tagesklinisch und ambulant. Unsere modernen psychiatrisch-psychotherapeutischen und psychosomatischen Versorgungskonzepte garantieren eine umfassende Therapie auf hohem Niveau. Ich freue mich sehr, ärztlicher Direktor von zwei Kliniken sein zu dürfen, die den Menschen in seiner Gesamtheit in Diagnostik und Behandlung sehen - in seiner gesellschaftlichen, seiner psychologischen und seiner neurobiologischen Dimension."