Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Aktuelles > 2019 > Fehlgeburten – Neues zu Ursachen, Diagnostik und Therapie des frühen Schwangerschaftsverlustes

Fehlgeburten – Neues zu Ursachen, Diagnostik und Therapie des frühen Schwangerschaftsverlustes

30.10.2019

Vortrag im CITTI Park am Mittwoch, 4. Dezember, 18-19 Uhr

Fehlgeburten sind ein sehr häufiges Ereignis – kaum bekannt ist jedoch, dass nahezu jede zweite Schwangerschaft verloren geht. Auch wenn die Ursachen des Verlustes im Einzelfall ungeklärt bleiben, haben sich die Diagnostik und das Verständnis für die Entstehung von Aborten in den letzten Jahren stark gewandelt.

Das universitäre Kinderwunschzentrum Kiel bietet eine Spezialsprechstunde für betroffene Paare an, in der modernste, diagnostische und therapeutische Möglichkeiten, angeboten werden. Der Vortrag, der durch den Leiter des Universitären Kinderwunschzentrums Kiel, Herrn Privatdozent Dr. Sören von Otte gehalten wird, greift Perspektiven auf, um den Schwangerschaftsverlust zu verstehen und einer erneuten Fehlgeburt vorzubeugen.

Weitere Informationen erhalten Sie auch auf der Seite des Gessundheitsforum des UKSH Kiel.