Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Veranstaltungen >

De facto: Onkologie - Neuroonkologie

Eine Veranstaltung für
Fachpublikum
Termin
11.12.2019, 17:00 Uhr  -  19:00 Uhr
Stadt
Kiel
Veranstaltungsort
Karl-Lennert-Krebscentrum, Haus L , Feldstr. 21,
24105 Kiel, Konferenzraum 3. OG
UKSH, Campus Kiel
Programm
Über die Veranstaltung

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

im Vergleich zu anderen Krebserkrankungen treten Hirntumore selten auf. Hirntumore stellen umso mehr eine große Herausforderung in der Diagnostik und Therapie dar.

In den letzten Jahren haben einige Studien Hoffnung, einige andere aber auch große Enttäuschung in der Verbesserung der Diagnostik und Behandlung der Hirntumore gebracht.

Was hat sich in der Diagnostik und Therapie bei den Hirntumoren bis jetzt geändert? Was müssen wir in der Zukunft anders machen?

Mit Vorträgen über Gliome, Meningeome, Hirnmetastasen und Hirntumore bei Kindern möchten wir Antworten über diese Fragen geben und laden Sie ganz herzlich dazu ein.

Wir freuen uns auf eine gute Resonanz und heißen insbesondere auch unsere niedergelassenen Kolleginnen und Kollegen herzlich willkommen.

Ihre

Prof. Dr. C. Baldus
Prof. Dr. C. Röcken
Prof. Dr. M. Synowitz
Dr. H. Ahmeti

Veranstalter
Krebszentrum Nord
Arnold-Heller-Straße 3 | 24105 Kiel
Bild von Klinik für Neurochirurgie
Klinik für Neurochirurgie
Arnold-Heller-Straße 3 | Haus D (Neurozentrum) | 24105 Kiel
Direktion: Prof. Dr. Michael Synowitz