Campus Kiel - Luftbild 2019_1240x400

Sozialverband spendet 2.500 Euro für Jugendarbeit der ZIP

Donnerstag, 17. April 2014

Der Landesverband Schleswig-Holstein des Sozialverbandes Deutschland (SoVD) spendet 2.500 Euro an den Förderverein „UKSH Wissen schafft Gesundheit e.V.“. Das Geld ist bestimmt für die Arbeit mit den jungen Patienten der Kinder- und Jugendpsychiatrie im Zentrum für Integrative Psychiatrie (ZIP gGmbH) des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein, Campus Kiel. In der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie der ZIP werden rund 50 Kinder und Jugendliche vollstationär oder tagesklinisch behandelt.

„Wir freuen uns immer, wenn wir Menschen, gerade auch Kinder, die Hilfe brauchen, unterstützen können. Das ist für uns ein Gebot der Solidarität“, sagte Sven Picker, Vorsitzender des SoVD Schleswig-Holstein. Der stellvertretende Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie, Dr. Christian Bethke-Jaenicke, und der Kaufmännische Geschäftsführer der ZIP gGmbH, Manfred Baxmann, dankten den Vertretern des Sozialverbandes für die großzügige Spende. „Wir freuen uns sehr über das Geld, das als Grundstock für die Beschaffung neuer Musikinstrumente verwenden werden soll. Diese sind für die musikalische Förderung der in der Klinik behandelten Kinder und Jugendlichen sehr wichtig“, sagte Dr. Bethke-Jaenicke.

„Wir sind sehr dankbar, dass der Sozialverband als treuer Spender des UKSH Freunde- und Fördervereins so großzügig verschiedene UKSH-Projekte unterstützt. Der SoVD hilft damit unmittelbar der Arbeit mit den jungen Patienten der Kinder- und Jugendpsychiatrie im Zentrum für Integrative Psychiatrie (ZIP) des UKSH“, sagte Pit Horst, Geschäftsführer des UKSH Freunde- und Fördervereins.

Ein Engagement zugunsten des UKSH an den gemeinnützigen Förderverein „UKSH Wissen schafft Gesundheit e.V.“ ist in Form von Spenden und Mitgliedschaften für Privatpersonen und Organisationen möglich. Weitere Informationen zu den UKSH-Fundraising-Aktivitäten sind im Internet zu finden: www.uksh.de/gutestun. Mitgliedschaften und Spenden sind herzlich willkommen. Spendenkonto des UKSH, für zweckungebundene, zweckgebundene und klinikbezogene Spenden:

Förde Sparkasse, KTO 1400 13 52 22, BLZ 210 501 70, IBAN: DE75 2105 0170 1400 1352 22

Für Rückfragen steht zur Verfügung:
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel
Stabstelle Fundraising, Pit Horst
Tel.: 0431 597-1004, E-Mail: pit.horst@uksh.de

v.li.: Dr. Christian Bethke-Jaenicke, Manfred Baxmann, Sven Picker und Pit Horst (Foto: Sven Janssen - Kiel)

Bild in Originalgröße
Verantwortlich für diese Presseinformation:

Oliver Grieve, Pressesprecher des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein,
Mobil: 0173 4055 000, E-Mail: oliver.grieve@uksh.de

  • Campus Kiel, Arnold-Heller-Straße 3, 24105 Kiel,
    Tel.: 0431 500-10700, Fax: 0431 500-10704
  • Campus Lübeck, Ratzeburger Allee 160, 23538 Lübeck,
    Tel.: 0451 500-10700, Fax: 0451 500-10708