Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Patienten + Besucher > Aktuelles + Termine > Gesundheitsforum > Alle Vorträge des Gesundheitsforums in Kiel und Lübeck

Gesundheitsforum Lübeck: Gift oder Segen? – Ästhetische Behandlung mit Botox

Eine Veranstaltung für
Patienten + Interessierte
Termin
17.01.2019, 18:00 Uhr  -  19:00 Uhr
Stadt
Lübeck
Veranstaltungsort
UKSH Gesundheitsforum im
CITTI-PARK
2. OG
Herrenholz 14
23556 Lübeck
Programm
Über die Veranstaltung

Gift oder Segen? Ästhetische Behandlung mit Botox

Seit den 90er Jahren werden Injektionen krampflösender Mittel erfolgreich zur ästhetischen Behandlung mimischer Falten eingesetzt. Dadurch lässt sich ein frischer, entspannter Gesichtsausdruck erzielen. Das verwendete krampflösende Medikament ist eine giftige und zugleich therapeutische Substanz. In feinster Dosierung wird es eingesetzt, um Krankheiten zu behandeln, bei denen sich Muskeln unkontrolliert zusammenziehen. Das Mittel wird in oder neben den Muskel gespritzt. Die Wirkung setzt individuell verschieden nach etwa ein bis zwei Wochen ein und hält rund drei bis vier Monate an.

Anmeldung
per E-Mail Gesundheitsforum-Luebeck@uksh.de oder telefonisch 0451 500-10742
Bitte nennen Sie Datum, Veranstaltungstitel und Anzahl der teilnehmenden Personen.

Referent:

Bild von Maximilian Kurz
Maximilian Kurz
Klinik für Augenheilkunde
Assistenzarzt

 

Klinik des Referenten: 

Bild von Klinik für Augenheilkunde
Klinik für Augenheilkunde
Ratzeburger Allee 160 | Haus 29 | 23538 Lübeck
Direktion: Prof. Dr. Salvatore Grisanti

Veranstalter
Bild von UKSH Gesundheitsforum Lübeck
UKSH Gesundheitsforum Lübeck
CITTI-PARK Lübeck, Herrenholz 14  | 23556 Lübeck
Telefon Lübeck: 0451 500-10742 | Fax: -10748