Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Patienten + Besucher > Ihr Aufenthalt bei uns > Patientensicherheit

Patientensicherheit

Das UKSH trifft viele Maßnahmen für die Sicherheit seiner Patienten. Unter anderem dienen das wiederholte Abfragen Ihres Namens und Geburtsdatums bei allen relevanten Untersuchungs- und Behandlungsschritten, Patientenidentifikationsarmbänder, das Markieren der Operationsstelle beispielsweise bei paarigen Organen oder Extremitäten vor dem Eingriff, Checklisten vor und während Operationen und anderen Behandlungen sowie Hinweise zur Sturzvorbeugung Ihrer eigenen Sicherheit als Patient. Aber auch Sie selbst und Ihre Angehörigen können viel für Ihre Sicherheit tun. Das Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. hat die zehn wichtigsten Tipps für einen sicheren Krankenhausaufenthalt zusammengefasst:

  1. Lassen Sie sich – wenn möglich – von einer Person Ihres Vertrauens begleiten.
  2. Beteiligen Sie sich aktiv an den Entscheidungen, die Ihre Behandlung und Versorgung betreffen.
  3. Teilen Sie uns bitte alle wichtigen Informationen zu Ihren (Vor-) Erkrankungen mit.
  4. Geben Sie uns sofort eine Rückmeldung, wenn Sie mit falschem Namen angesprochen werden.
  5. Informieren Sie das Krankenhauspersonal sofort, wenn Sie befürchten, dass Sie eine falsche Behandlung, falsche Medikamente oder falsche Nahrung erhalten.
  6. Waschen und desinfizieren Sie regelmäßig Ihre Hände.
  7. Teilen Sie uns bitte mit, wenn Sie Schmerzen haben.
  8. Befolgen Sie die Anordnungen des Krankenhauspersonals, wie Sie sich in Ihrer Krankheitssituation richtig verhalten.
  9. Informieren Sie sich vor der Entlassung ausführlich über das weitere Vorgehen.
  10. Fragen Sie bei Unklarheiten bitte immer nach.

 

APS-Sicher-im-Krankenhaus-Broschuere-Maerz-2017-1

Sicher im Krankenhaus - Ein Ratgeber für Patienten

Broschüre zum Download

Zurück zur Übersicht