Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Presse > Pressemitteilungen > 2005 > Alkoholabhängigkeit Schreiber

Alkoholabhängigkeit Schreiber

17.02.2005

In einem multinationalen Forschungsteam haben Kieler Forscher des Instituts
für klinische Molekularbiologie des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein zur Entdeckung der genetischen Veranlagung für Alkoholabhängigkeit beigetragen.
Dies wurde jetzt in der renommierten internationalen Fachzeitschrift "Nature Medicine" veröffentlicht.

Alkoholabhängigkeit hängt mit den PER-Genen zusammen, die u.a. die "Innere Uhr" des Menschen abbilden, aber auch für weitere Gehirnfunktionen verantwortlich sind. Dabei beeinträchtigt eine genetische Veränderung des sogenannten PER2-Gens dessen Funktion. Dadurch diese häufen sich bestimmte Stoffwechselprodukte an, die zu einer Veränderung des Suchtverhaltens führen. Dies konnten die Forscher in einem genetischen Modell, einer sogenannten transgenen Maus, zeigen.

Prof. Stefan Schreiber, Direktor des Instituts für klinische Molekularbiologie und Sektionsleiter in der Klinik für Allgemeine Innere Medizin des UKSH, Campus Kiel: "Genetische Forschung an großen Patientenzahlen kann tatsächlich Krankheitsursachen aufdecken. Durch das Nationale Genomforschungsnetz (www.ngfn.de) des Bundesministeriums für Bildung und Forschung hat Deutschland die Führung in diesem wissenschaftlichen Wettrennen in Europa übernommen".

Prof. Schreiber ist einer der Sprecher des Nationalen Genomforschungsnetzes (NGFN). In Schleswig-Holstein ist er vor allem durch die Entdeckung der Krankheitsgene für den M. Crohn und die PopGen (www.popgen.de)-Biobank bekannt.


Verantwortlich für diese Presseinformation:

Oliver Grieve, Pressesprecher des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein,
Mobil: 0173 4055 000, E-Mail: oliver.grieve@uksh.de

  • Campus Kiel, Arnold-Heller-Straße 3, Haus 31, 24105 Kiel,
    Tel.: 0431 500-10700, Fax: 0431 500-10704
  • Campus Lübeck, Ratzeburger Allee 160, 23538 Lübeck,
    Tel.: 0451 500-10700, Fax: 0451 500-10708