Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Presse > Pressemitteilungen > 2005 > Umzug Kinderchirurgie Kiel

Umzug Kinderchirurgie Kiel

17.02.2005

Am 3. Januar 2005 wird die Kinderchirurgie des Uniklinikums in Kiel, die bisher in der Klinik für Chirurgie in der Arnold-Heller-Straße 7 untergebracht war, in die Kinderklinik im Schwanenweg 20 umziehen.

"Im 4. Stock der Kinderklinik wird die kinderchirurgische Station ihren neuen Platz finden", so Dr. Sylvia Engler, Leiterin der Kinderchirurgie. "Ab dem 10. Januar werden wir dann routinemäßig in den Operationsräumen in der Kinderklinik operieren."

Die Sprechstunden der Kinderchirurgie finden ab Januar in der Poliklinik der Kinderklinik statt, wie bisher montags und donnerstags von 8.30 bis 12.00 Uhr.
Auch in den neuen Räumlichkeiten ist die Kinderchirurgie unter den bekannten Telefonnummern erreichbar.

"Durch den Umzug in die Kinderklinik wollen wir die chirurgischen Behandlungsabläufe für die Patienten und Eltern auch für kurzstationäre und ambulante Operationen verbessern und kindgerechter gestalten", so Dr. Engler.

Für Rückfragen steht zur Verfügung:

Dr. Sylvia Engler
Kinderchirurgie der Klinik für Allgemeine und Thoraxchirurgie
Tel. 0431-597-4552
Email: engler@surgery.uni-kiel.de


Verantwortlich für diese Presseinformation:

Oliver Grieve, Pressesprecher des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein,
Mobil: 0173 4055 000, E-Mail: oliver.grieve@uksh.de

  • Campus Kiel, Arnold-Heller-Straße 3, 24105 Kiel,
    Tel.: 0431 500-10700, Fax: 0431 500-10704
  • Campus Lübeck, Ratzeburger Allee 160, 23538 Lübeck,
    Tel.: 0451 500-10700, Fax: 0451 500-10708