Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Presse > Pressemitteilungen > 2007 > Aktionstag „Alkoholfreier Arbeitsplatz“ am UK S-H, Campus Kiel

Aktionstag „Alkoholfreier Arbeitsplatz“ am UK S-H, Campus Kiel

14.06.2007

Am 18. Juni 2007 veranstaltet das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein den Aktionstag "Alkoholfreier Arbeitsplatz". Mit Vorträgen, Filmvorführungen und Infoständen informiert die betriebliche Suchthilfe am Campus Kiel über Sucht und Prävention. Sie stellt Hilfsprogramme vor, lässt Fachleute und Betroffene zu Wort kommen. Das Programm findet von 11-16 Uhr im Hörsaal der Chirurgie statt. Vor Ort sind auch die psychosoziale Frauenberatungstelle Donna Klara und die Evangelische Stadtmission.
Der Aktionstag ist Teil der bundesweiten Suchtwoche 2007. Ziel ist es, den Alkoholkonsum zu reduzieren, das Bewusstsein für die Problematik zu vergrößern und die Stigmatisierung von Menschen mit Alkoholproblemen zu überwinden.

Termin: 18. Juni 2007, 11:00 bis 16:00 Uhr
Veranstaltungsort: Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel, Hörsaal der Chirurgie, Arnold-Heller-Str. 7

Programm:
11:00 - 11:15 Uhr Einführung - Betriebliche Suchthilfe
11:15 - 12:15 Uhr Vortrag "Frauen und Sucht" - Donna Klara
12:30 - 12:55 Uhr Film "Ansprechen statt Schweigen" über das betriebliche Hilfesystem
13:10 - 13:45 Uhr Erfahrungsbericht eines Betroffenen - Rudolf Tofte
14:00 - 14:30 Uhr Vortrag "Sucht ist (k)eine Krankheit" - Dr. Jakob M. Koch, Zentrum für Integrative Psychiatrie, Kiel
14:45 - 15:15 Uhr Film "Huber ist überall" über die Alkoholkrankheit eines Kollegen

Für Rückfragen steht zur Verfügung:
Thomas Fünning
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel
Betriebliche Suchthilfe, Geschäftsstelle
Brunswiker Str. 4, 24105 Kiel
Tel.: 0431 / 597-3329, Fax: 0431 / 597-3328
E-Mail: fuenning@infmed.uni-kiel.de


Verantwortlich für diese Presseinformation:

Oliver Grieve, Pressesprecher des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein,
Mobil: 0173 4055 000, E-Mail: oliver.grieve@uksh.de

  • Campus Kiel, Arnold-Heller-Straße 3, Haus 31, 24105 Kiel,
    Tel.: 0431 500-10700, Fax: 0431 500-10704
  • Campus Lübeck, Ratzeburger Allee 160, 23538 Lübeck,
    Tel.: 0451 500-10700, Fax: 0451 500-10708