Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Presse > Pressemitteilungen > 2007 > Sozialer Tag am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein

Sozialer Tag am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein

14.06.2007

Am 19. Juni 2007 beteiligt sich das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein mit den Standorten Kiel und Lübeck am Sozialen Tag der Initiative "Schüler helfen Leben". Bundesweit arbeiten Schüler an diesem Tag und spenden ihren Lohn für Jugendprojekte in Südosteuropa.

Am UK S-H werden 60 Kinder und Jugendliche auf den Stationen und auch "hinter den Kulissen" im Einsatz sein, beispielsweise in der Gärtnerei, der Küche oder im Betriebskindergarten. Die Schüler erhalten Einblicke in den Arbeitsalltag des Universitätsklinikums und erfahren, welche Tätigkeiten es neben der Krankenversorgung gibt. Bei ihrem gemeinnützigen Engagement können sie auch Ideen für die spätere Berufswahl sammeln.

Ihren Lohn spenden die Schüler für das Projekt "Miteinander leben". In der Grenzregion Serbien - Kosovo - Mazedonien soll die grenzübergreifende Jugendarbeit unterstützt werden. Schwerpunkte sind die schulische und berufliche Bildung, der Integration von Rückkehrern sowie der psychosozialen Betreuung von benachteiligten Kindern und Jugendlichen.

Am Campus Lübeck findet an diesem Tag zwischen 9.30 und 12.30 Uhr eine weitere Aktion statt. Grundschüler der Klosterhofschule Lübeck verkaufen im Personalcasino im Zentralklinikum Kuchen, der von der Küche des UK S-H gespendet wird. Der Erlös kommt dem Kinderhilfswerk UNICEF zu Gute.

Für Rückfragen stehen zur Verfügung:
Campus Kiel: Helga Gerhart, Tel.: 0431-597-5858
Campus Lübeck: Gabriele Schulz-Salveter, Tel.: 0451-500-6143

Text: Anette Cornils, Gunnar Seckels, Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


Verantwortlich für diese Presseinformation:

Oliver Grieve, Pressesprecher des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein,
Mobil: 0173 4055 000, E-Mail: oliver.grieve@uksh.de

  • Campus Kiel, Arnold-Heller-Straße 3, Haus 31, 24105 Kiel,
    Tel.: 0431 500-10700, Fax: 0431 500-10704
  • Campus Lübeck, Ratzeburger Allee 160, 23538 Lübeck,
    Tel.: 0451 500-10700, Fax: 0451 500-10708